Herbers Excel-Forum - das Archiv

Grösse Dialogfenster der InputBox

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Grösse Dialogfenster der InputBox
von: Peter

Geschrieben am: 02.05.2008 20:59:26

Guten Abend
Ich habe eine Inputbox, bei der die einzelnen Varianten relativ viel Text beinhalten. Eigentlich möchte ich, dass jede Variante auf einer Zeile Platz hat. Ist das Dialogfenster bei der Inputbox eine Standardgrösse, oder kann es vergrössert werden (wenn ja, wie?).
Falls nicht, wie kreiere ich ein anderes Dialogfenster?
Danke für eine Rückmeldung.
Gruss, Peter
lngVariante = InputBox("Variante auswählen:" & vbCrLf & _
"1 = ___" & vbCrLf & _
"2 = ___" & vbCrLf & _
"3 = ___", Titel, "1")

Bild

Betrifft: AW: Grösse Dialogfenster der InputBox
von: Tino
Geschrieben am: 02.05.2008 21:20:45
Hallo,
baue dir eine Userform, damit kannst du all deine Wünsche erfüllen.
Gruß
Tino

Bild

Betrifft: AW: Grösse Dialogfenster der InputBox
von: Gerd L
Geschrieben am: 02.05.2008 21:24:13
Hallo Peter,
Frage a) Vermutlich mit API-Prozeduren
Frage b) siehe Antwort von Tino
Meine Frage: Textboxeingaben von 1 - 24 zulasen. Wie gelöst ?
Gruß Gerd

Bild

Betrifft: AW: Grösse Dialogfenster der InputBox
von: Peter
Geschrieben am: 02.05.2008 21:28:59
Hallo Tino und Gerd
Danke für die Rückmeldungen.
Gerd, habe deine Frage nicht ganz verstanden, kannst du mir auf die Sprünge helfen?
Gruss, Peter

Bild

Betrifft: AW: Grösse Dialogfenster der InputBox
von: Gerd L
Geschrieben am: 02.05.2008 21:38:26
Hallo Peter,
entschudlge bitte. Dann stammte die entsprechende Textbox - Frage weiter unten von einem deiner Namensvettern
u. Du kannst meine Frage getrost vergessen.
Gruß Gerd

Bild

Betrifft: Was für Rückmeldungen? Das waren...
von: Luc:-?

Geschrieben am: 02.05.2008 21:41:10
...Antworten, Peter!
Die Rückmeldung erwarten wir dann von dir... ;-)
Und von mir auch noch eine...
Wenn es denn unbedingt die InputBox sein soll, hilft nur kürzen! Übrigens sind die Zeilen neben den Buttons kürzer als die darunter, wenn du das mit "Fenster" meinst und nicht etwa die Eingabezeile. Die Anzahl der Zeilen/Zeichen ist auch begrenzt. Also Probieren!
Wenn es sich bei deinen Texten um feststehende Erläuterungen handelt, könntest du sie auch in einem Textfeld unterbringen, das du bei InputBox-Start sichtbar machst (...Visible = True), danach wieder unsichtbar (...Visible = False). Das kann man auch automatisch an den jeweiligen Standort anpassen.
Gruß Luc :-?

Bild

Betrifft: AW: Was für Rückmeldungen? Das waren...
von: Peter

Geschrieben am: 02.05.2008 21:45:38
Hallo Luc
Deutsche Sprache - schwierige Sprache; bin jedoch für jeden Hinweis dankbar, und diesen scheine ich verstanden zu haben.
Ich habe nach besten Möglichkeiten gekürzt, doch nun muss ich mich dann trotzdem an eine alternative Lösung anfreunden.
Vielen Dank für deinen Input!
Peter

Bild

Betrifft: AW: Was für Rückmeldungen? Das waren...
von: Tino
Geschrieben am: 02.05.2008 21:52:17
Hallo,
habe hier mal ein kleines Beispiel aufgebaut, vielleicht kommst du damit weiter.
https://www.herber.de/bbs/user/52042.xls
Gruß
Tino

Bild

Betrifft: AW: Danke! owT
von: Peter
Geschrieben am: 02.05.2008 22:00:31

 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Grösse Dialogfenster der InputBox"
In eine InputBox eingegebene Daten in Elemente aufteilen Laufwerk über InputBox auswählen
Einzelnes Zeichen aus einer InputBox-Eingabe auslesen Über InputBoxes Zeile und Spalte auswählen und Ergebnis nennen
Mit InputBoxes Zeilennummern abfragen und Summe bilden Suchbegriff über InputBox abfragen und Fundzeile löschen
Druckstart- und endzeilen über InputBox abfragen Msg- und InputBoxes kombinieren und nach Ergebnis verzweigen
Über InputBox festzulegenden Bereich kopieren Numerische InputBox-Werte fortlaufend in eine Spalte eintragen