Anzeige
Archiv - Navigation
988to992
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
988to992
988to992
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

einzelner Kontakt aus Outlook in Excel

einzelner Kontakt aus Outlook in Excel
25.06.2008 10:06:59
Marcel
Liebes Forum,
folgende Frage quält mich:
ich habe in einem Ordner (nicht der Standard-Kontakte-Ordner) in Outlook Kontakte, aus denen ich mittels Suche (in dem Feld Namen und Firma) einen auswählen möchte.
Bestimmte Felder dieses Kontaktes sollen dann in Excel-Zellen kopiert werden.
{Firma}.....................................Fon: {Telefon geschäftlich}
{Ansprechpartner}...................Fax: {Fax geschäftlich}
{Straße geschäftlich}
.................................................eMail: {eMail1}
{PLZ} {Ort geschäftlich}..........web: {website}
Ich stelle mir folgende Vorgehensweise vor:
1) Makro ausführen - Nicht-Standard-Kontakte-Ordner wird erfragt bzw. ist gleich fix eingestellt
2) Kontakte werden eingelesen, evtl. in eine versteckte Tabelle oder Pull-Down?!
3) Kontakt suchen, Suchstring in Firma und Name finden
4) Auflistung der Konatakte, die Suchstring enthalten
5) Auswahl des Kontaktes, automatisches eintragen der obigen Felder
6) Adress-Import abgeschlossen
Kann mir jemand einen Ansatz geben? Habe schon hier im Forum ein paar Ansätze gefunden, bei denen eine Kontaktliste exportiert wird, allerdings kann ich die Liste dann nicht mehr gebrauchen.
Ein entsprechendes kleines Plug-In von smartTools (Outlook-to-excel) kann zwar die adresse importieren, allerdings die Telefonnummern nicht, somit muss immernoch von hand kopiert werden.
Vielen Dank für Euer Engagement und Euere Hilfe!
LG, Marcel

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: einzelner Kontakt aus Outlook in Excel
25.06.2008 11:29:00
Tino
Hallo,
kannst du hiermit etwas anfangen?
'Benötigt den Verweis auf Microsoft Outlook Object Library

Sub test()
Dim objOutlook As Outlook.Application
Dim objNameSpace As Namespace
Dim objMapiFolder As MAPIFolder
Dim objItems As Items
Dim zaehler As Integer
Application.ScreenUpdating = False
Set objOutlook = New Outlook.Application
Set objNameSpace = objOutlook.GetNamespace("MAPI")
Set objMapiFolder = objNameSpace.GetDefaultFolder(olFolderContacts)
Set objItems = objMapiFolder.Items
For zaehler = 1 To objItems.Count
Cells(zaehler, 1) = objItems(zaehler).LastName & _
", " & objItems(zaehler).FirstName
Cells(zaehler, 2) = objItems(zaehler).Email1Address
Cells(zaehler, 3) = objItems(zaehler).BusinessTelephoneNumber
Cells(zaehler, 4) = objItems(zaehler).BusinessFaxNumber
Next zaehler
Application.ScreenUpdating = True
Set objNameSpace = Nothing
Set objNameSpace = Nothing
Set objMapiFolder = Nothing
Set objItems = Nothing
End Sub


Gruß Tino

www.VBA-Excel.de


Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige