Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

bearbeiten von tabelle

Betrifft: bearbeiten von tabelle von: Ben
Geschrieben am: 03.07.2008 08:13:32

https://www.herber.de/bbs/user/53548.xls

hey leute

ich denke das ein großes ? wie es geht für euch ganz simpel ist hoffe ich.

wäre schön wenn das möglich wäre spart mir viel zeit.

danke schon mal im voraus

gruß

ben

  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: Ludicla
Geschrieben am: 03.07.2008 08:26:43

Hey Ben,

nimm die Spalte B als Hilfsspalte und gib die Formel

=WENN(A2="";B1;A2)

ein und kopier nur die "Werte" dann nach Spalte A

Gruss Ludicla.


  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: Ben
Geschrieben am: 03.07.2008 10:52:14

hey ludicla

klappt ncht kannst du mir mal mein beispiel mit formel zurück schicken.

gruß

ben


  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: David
Geschrieben am: 03.07.2008 09:18:27

Hi.

Dieses Makro hatte ich mir mal für genau den gleichen Zweck geschrieben:

Sub fill_lines()

Dim line, first_line, last_line As Integer, spalte_AN As String, spalte_N As Byte

first_line = InputBox("erste Zeile?")
last_line = InputBox("letzte Zeile?")
spalte_AN = InputBox("Spalte?")
spalte_N = Asc(spalte_AN)

If spalte_N < 91 And spalte_N > 64 Then
    spalte_N = spalte_N - 64
    ElseIf spalte_N < 123 And spalte_N > 96 Then
    spalte_N = spalte_N - 96
    Else:
    MsgBox ("falsche Eingabe, nur Buchstaben von a-z erlaubt")
    Exit Sub
End If
For Zeile = first_line To last_line
    Cells(Zeile, spalte_N).Select
    If Cells(Zeile, spalte_N).Value = "" Then
        Cells(Zeile, spalte_N).Value = Cells(Zeile - 1, spalte_N).Value
    End If
Next

End Sub



Du wirst aufgefordert, die erste und letzte Zeile sowie eine Spalte (nur von a-z) einzugeben.
In der Spalte durchläuft er dann den Bereich der Zeilen, die du eingegeben hast und füllt alle Leerzellen mit dem darüber liegenden Wert auf.

Falls du es nur für einen bestimmten Bereich brauchst, kannst du die entsprechenden Variablen natürlich auch mit Werten ersetzen.

Ist sicher recht primitiv und die Profis werden bestimmt was zu meckern haben ;-), aber für meine Zwecke reichts und sollte auch für dich funzen.

Gruß

David


  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: Ben
Geschrieben am: 03.07.2008 10:50:05

hey david

leider habe ich noch keine vba kenntnisse und kann das makro erstellen.

gearbeitet habe ich schon mit makros aber die habe ich immer von hier fertig bekommen, dann
in meine seiten eingebaut.

die erste antwort läuft gar nicht oder ich mache was falsch.
=Wenn (A2="";B1;A2)

das wäre der einfachste weg, aber es geht nicht.

mal schaun ob du mir weiter helfen kannst.

gruß ben


  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: Ludicla
Geschrieben am: 03.07.2008 11:06:00

Hey Ben,

ich schick Dir ein Beispiel.

https://www.herber.de/bbs/user/53553.xls


Gruss Ludicla.


  

Betrifft: @ludicla von: David
Geschrieben am: 03.07.2008 11:12:55

by the way:

die erste Zelle arbeitet auch mit Formel

Gruß

David


  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: Ben
Geschrieben am: 03.07.2008 12:01:39

hey ludicla

toll läuft besten dankkkkkkkkkk.

gruß

ben

immer wieder toll hier. :-))))


  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: David
Geschrieben am: 03.07.2008 11:10:16

Hallo.

Anbei deine Beispieldatei mit Makro in 2 Varianten. Zusätzlich habe ich dir mal noch die Hilfsspalten-Lösung mit eingetragen, falls du keine Makros willst.

https://www.herber.de/bbs/user/53554.xls

Hoffe, es hilft dir.

Gruß

David


  

Betrifft: AW: bearbeiten von tabelle von: Ben
Geschrieben am: 03.07.2008 12:09:17

hey david

toll das klappt supi.

aber auch ich will fair bleiben über hilfstabelle.

aber makros sind schon supi und schneller.

euch beiden mein dank

gruß

ben


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bearbeiten von tabelle"