Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

WENN-Funktion

Betrifft: WENN-Funktion von: Joey
Geschrieben am: 04.07.2008 13:34:13

Moin moin,

wer könnte uns bei dieser einfachen Sache helfen:

Bei der Tabellenkalkulation wollen wir Werte herausfiltern:

1............A........................B
2.....Ausgaben............Kostenstelle
3.........10,00 Euro.............31
4.........24,00 Euro.............VT
5.......100,00 Euro.............41
6.........45,00 Euro.............44

Die Ausgaben sollen den Kostenstellen zugeordnet und jeweils in einer Summe dargestellt werden.

Wir haben mehrmals über die WENN-Funktion versucht, das Ergebnis heraus zu bekommen.

Ich danke Euch im Voraus für Eure Mithilfe

euer Joey

  

Betrifft: AW: WENN-Funktion von: Andi
Geschrieben am: 04.07.2008 13:35:56

Hi,

hierfür bietet sich die Funktion SUMMEWENN an.

Schönen Gruß,
Andi


  

Betrifft: SUMMEWENN-Funktion von: Joey
Geschrieben am: 04.07.2008 13:41:38

Grüß Dich Andi,

daran habe ich auch schon gearbeitet, nur bin ich dort noch nicht weitergekommen, da die Summe herausgefiltert müssen, sonst hätte ich dieses Problem schon gelöst.

Viele Grüße

Joey


  

Betrifft: AW: WENN-Funktion von: Joey
Geschrieben am: 04.07.2008 13:50:00

Hey Andy,

wie beschränkt sitzt man mit der Zeit vor dem Rechner. Vielen Dank nochmals für die Info.
ES FUNKTIONIERT JETZT ENDLICH.

DANKE DIR#

Joey


  

Betrifft: AW: WENN-Funktion von: Joey
Geschrieben am: 04.07.2008 13:37:30

Zusätzlicher Hinweis:

Die vorhandene Tabelle ist ziemlich lang, daher kommen viele Kostenstellen und Summen zusammen.
Vielen Grüße

Joey


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "WENN-Funktion"