Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
992to996
992to996
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Sverweis der besonderen Art?

Sverweis der besonderen Art?
16.07.2008 09:32:25
Petra
Einen schönen guten Morgen allerseits,
ich habe 2 Tabellen,
Aufbau der 2.Tabelle:
Spalte1:diveres Nummern,Zeile1 = Überschrift
Spalten 2 bis 10 stehen ganz bunt verteilt, entweder ein "x" oder leer, Zeile1 ist wieder die Spaltenüberschrift.
Die Tabelle 1 hat den gleichen Aufbau, wobei jedoch nur Spalte 1 gefüllt ist.
Ich möchte nun mit einem globalen Befehl, (Sverweis - Vergleich - Index etc.) Tabelle1 mit den x aus Tabelle2 füllen. Ich stelle mir einen Befehl vor, der auch auf den Spaltennamen Bezug nimmt, sodaß ich mit einem Befehl (nur runter- bzw. nach rechtskopieren) diese Aufgabe erledigen kann.
Hat jemand den entscheidenden Tipp?
liebe Grüße
Petra

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Sverweis der besonderen Art?
16.07.2008 09:36:00
Michael
Hallo Petra,
eine Beispieldatei hilft oft besser weiter... ;o)
Micha

AW: Sverweis der besonderen Art?
16.07.2008 09:56:24
David
Was nicht ganz klar ist, ob in jeder Zeile der Tabelle2 nur ein "x" ist, wovon ich jetzt mal ausgegangen bin. Dann sollte das so funzen:
https://www.herber.de/bbs/user/53848.xls
Rückmeldung wäre nett.
Gruß
David

AW: Sverweis der besonderen Art?
16.07.2008 10:06:00
Petra
https://www.herber.de/bbs/user/53851.xls
Hallo Michael, hallo David
hier mal eine Beispieldatei.
Liebe Grüße
Petra

Anzeige
AW: Sverweis der besonderen Art?
16.07.2008 10:23:29
David
Auf dein Beispiel bezogen, folgende Formel:

=WENN(INDEX(Tabelle2!$A$1:$H$18;VERGLEICH($A2;Tabelle2!$A:$A;0);VERGLEICH(B$1;Tabelle2!$1:$1;0))="x"; "x";"") 


in B2 eingeben und dann nach rechts und unten kopieren. Achte darauf, dass die $-Zeichen alle genauso eingegeben sind.
Gruß
David

Nachtrag:
16.07.2008 10:25:57
David
für den Fall, dass die x nur Platzhalter sind und in einer 'richtigen' Tabelle verschiedene Werte darstellten, funzt die Formel nicht, dann würde folgendes gehen:

=WENN(ISTLEER(INDEX(Tabelle2!$A$1:$H$18;VERGLEICH($A2;Tabelle2!$A:$A;0);
VERGLEICH(B$1;Tabelle2!$1:$1;0)));"";INDEX(Tabelle2!$A$1:$H$18;
VERGLEICH($A2;Tabelle2!$A:$A;0);VERGLEICH(B$1;Tabelle2!$1:$1;0)))


Gruß
David

Anzeige
AW: Nachtrag:
16.07.2008 10:36:57
Petra
Hallo David
danke, damit komme ich zurecht.
Schönen Tag noch, Petra

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige