Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
992to996
992to996
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Summenmakro

Summenmakro
21.07.2008 11:23:19
Ferdinand
Hallo,
Folgendes Problem:
Ich habe oft mit Summen zu tun, die über mehrere hundert Zeilen gehen und in verschiedene Zwischenzummen aufgeteilt sind. Jede Zwischensumme ist einem Sternchen versehen, woran man ihren "Rang" in der Gliederung erkennen kann. Das sieht etwa so aus:
49856
23455
32458
*Summe 105769
22121
12845
294
34023
*Summe 69283
**Summe der Summen 139792
***Endsumme 139792
Die Summenwerte sind z.B. in Spalte B, die Bezeichnungen und Sternchen z.B. in Spalte A.
Ich würde gerne ein Makro einfügen, welches auf Knopfdruck Zwischen- und Gesamtsummen bildet, wobei es schon eine große Hilfe wäre, nur Summen erster Ordnung (mit einem Sternchen) zu bilden.
Bei VBA bin ich allerdings noch etwas überfordert! Hat jemand eine Idee?
Grüße,
Ferdinand

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Summenmakro
21.07.2008 11:33:00
Rudi
Hallo,
warum nicht einfach mit Daten-Teilergebnisse?
Gruß
Rudi

AW: Summenmakro
21.07.2008 11:55:00
Ferdinand
Hallo Rudi,
Danke für den Hinweis mit Teilergebnis, allerdings brauche ich da zum Markieren ähnlich lange wie bei manueller Summeneingabe, und der Assistent für Teilergebnisse ist sofort gestolpert.
Es gibt bis zu sieben verschiedene Arten von Zwischensummen (also bis zu 7 Sterne), glaubst Du, es würde trotzdem damit funktionieren?
Gruß,
Ferdinand

AW: Summenmakro
21.07.2008 12:11:42
Rudi
Hallo,
alternativ über eine Pivot-Tabelle.
Gruß
Rudi

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige