Anzeige
Archiv - Navigation
996to1000
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Wordart als Kontrollkästchen

Wordart als Kontrollkästchen
24.07.2008 15:02:00
David
Hallo zusammen und HILFE!!!!! ;o)
Ich versuche gerade krampfhaft ein Kontrollkästchen in Excel einzufügen, mit dem Teil aus Symbolleisten Steuerungselemente komme ich nicht weiter, da ich nur ein Kästchen brauche das nach Klick abgehakt oder mit einem X markiert wird.
Das Kästchen müsste auch in seiner Größe veränderbar sein, daher dachte ich ich versuche es mal mit einem Wordart (Das Viereck) und versuche eine Bedingung zu hinterlegen das bei Mausklick das Wordart
mit einem X markiert werden soll, bzw. wieder befreit werden woll wenn es bereits abgeharkt wurde...
Und jetzt sitz ich hier und kriege die Krise!!
Kann mir da vielleicht jemand sagen was ich dafür eingeben muss?
Danke im voraus!

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Wordart als Kontrollkästchen
25.07.2008 09:07:04
David
Hallo Tino,
Genau so!!! ;o)
Wie hast du das denn jetzt angestellt ;?)

AW: Wordart als Kontrollkästchen
25.07.2008 09:48:00
Tino
Hallo,
mit einem kleinen Trick ;-)
Wordart erstellt.
Ein Rechteck gezeichnet (ohne Füllfarbe = Transparent), diesem dass Makro zugewiesen.
Wordart in den Hintergrund Rechteck darüber und beide gruppiert.
Im Makro, wird dass Wordart Element nur aus und eingeblendet.
Gruß Tino

www.VBA-Excel.de


Anzeige
Kopie kennzeichnen...
26.07.2008 06:46:13
Dirk
Hallo David,
Hallo Tino,
bitte entschuldigt meine Einmischung...
Sowohl die Frage, als auch die Antworten in diesem Thread brachten mich auf die Lösung zu einer Frage, nach der ich im Archiv schon recherchierte, aber nicht so recht fündig wurde...
Wie kennzeichne ich einen 2. Ausdruck (im Sinne von DRUCKEN ;-) ) eines Blattes mittels "Kennzeicnung in irgendeiner Zelle" , aber NICHT via Wasserzeichen...?
Zwar fand ich einige Anregungen im Archiv, aber der Beitrag von Tino brachte mich endlich zum gewünschten Erfolg (habe die Grundidee entsprechend umgesetzt):
Hier also meine Idee...
Zu Testzwecken nutzte ich zunächst die "Gültigkeit" in B2 u. später folgte der CommandButton "Probedruck"...
Bestimmt gibt es da noch so einiges zu optimieren - aber mir als VBA-Laien verzeiht bitte diese Fehler...
Nur eure Anregungen brachten mich auf diese Idee u. sie funzt für meine Belange echt perfekt !
MfG Dirk
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige