Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen

Betrifft: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Christina
Geschrieben am: 30.07.2008 10:20:00

Hallo :)

Ich habe nun zwei Stunden intensive Suche auf Excel-CD und auch im Forum hinter mir, finde aber leider keine adäquate Lösung und möchte um Unterstützung bitten.

Aufbau der Datei:

Zwei Worksheets, "aktuell" und "alt".

Folgende (relevante) Spalten:

A = Bezeichnung
B = ***
C = zu prüfende Eingabe
J = Status

In Spalte C soll also überprüft werden - möglichst während der Eingabe - ob sich der eingegebene Wert bereits auf einem der beiden Worksheets befindet. Hierzu fand ich zwar einen Beitrag (https://www.herber.de/forum/archiv/144to148/t146099.htm), allerdings reichen meine VBA Kenntnisse hierfür nicht aus.

Im Worksheet "aktuell" soll bei der Eingabe "erledigt" (Spalte J) die komplette Zeile in das Worksheet "alt" verschoben werden.

Ich hoffe die Angaben sind ausreichend und freue mich auf eine Antwort!

Vielen Dank schon mal

  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Tino
Geschrieben am: 30.07.2008 10:27:15

Hallo,
verstehe ich die Frage jetzt richtig?

Es wird in Spalte C in einer Zelle etwas (von Hand?) eingetragen,
nach dem Eintragen soll in Tabelle alt (auch Spalte C?) nach diesem Wert gesucht werden und bei Übereinstimmung soll die komplette Spalte nach alt (ans Ende?) verschoben werden?



Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Christina
Geschrieben am: 30.07.2008 10:37:32

"Es wird in Spalte C in einer Zelle etwas (von Hand?) eingetragen" - Richtig

"nach dem Eintragen soll in Tabelle alt (auch Spalte C?) nach diesem Wert gesucht werden" - Richtig, es soll sowohl auf dem Tabellenblatt "aktuell", als auch auf dem Blatt "alt" nach dieser Eingabe gesucht werden.

"und bei Übereinstimmung soll die komplette Spalte nach alt (ans Ende?) verschoben werden?" - Nein. Diese Eingabe ist unabhängig von der Ersten. In Spalte J wird "erledigt" eingetragen und daraufhin soll die betreffende Zeile vom Tabellenblatt "aktuell" in das Tabellenblatt "alt" ans Ende der Tabelle verschoben werden.

Vielen Dank und Gruß
Christina


  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Tino
Geschrieben am: 30.07.2008 11:17:03

Hallo,
noch eine Frage, wo soll demnach die Info hin wenn der Wert gefunden wurde.

Also in C wird eingetragen soll dann in D eine Info eingetragen werden wie zum Bsp. gefunden?

Die Suche muss sich eigentlich nur aufs Tabellenblatt alt beziehen, da im Tabellenblatt aktuell der Wert sowieso durch die Eingabe vorhanden ist.

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Christina
Geschrieben am: 30.07.2008 11:34:03

Andersherum: Wäre es denn möglich einfach eine MessageBox zu bekommen in der steht, daß der Eintrag bereits vorhanden ist und man dann nach bestätigen der Box zu dem jeweiligen Eintrag gelangt? Das wäre die optimale Lösung.

Da es vielleicht nötig sein wird, nach einer weiteren Eingabe suchen zu wollen (zB Spalte D = Nachname) besteht noch die Frage ob man das gleich mit programmieren muß, oder man das entsprechend abändern kann? Ich hab leider noch keine Lösung vor Augen und weiß nicht inwiefern sie editierbar ist, daher frage ich lieber vorher nach.

Ich habe eine ReferenzNr. Diese Nr. kann sich aber bei einem gleichen Nachnamen unterscheiden. Sprich er findet die ReferenzNr nicht, obwohl der betreffende Name eventuell schon in der Tabelle vorhanden ist.

Besser wären daher vielleicht tatsächlich beide Tabellenblätter. In "alt" kann ja bereits der entsprechende Name allerdings mit einer anderen ReferenzNr vorhanden sein.

Ich hoffe das ist nicht zu konfus..


  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Tino
Geschrieben am: 30.07.2008 11:59:04

Hallo,
habe hier mal ein kleines Beispiel aufgebaut.
In C kannst du einen Wert eingeben, wird dieser in alt gefunden wird dies in D angezeigt.
In J habe ich eine Gültigkeitsliste eingebaut.
https://www.herber.de/bbs/user/54209.xls

Wenn es vorkommt das Werte doppelt vorkommen, müsstest du dir einen zusätzlichen eindeutigen Bezug ausdenken.
zum Beispiel Datum oder ein Namen oder irgendwas das diesen Datensatz eindeutig identifiziert.



Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Christina
Geschrieben am: 30.07.2008 13:21:52

Ich habe nun der Einfachheit halber mal meine Tabelle von Daten befreit und stelle sie zur Verfügung. So ganz funktioniert das noch nicht :)

Hochladen kann ich sie leider nicht, auch wenn das eingefügte Passwort stimmt, die Pfadlänge ok ist (direkt auf c:) und auch Dateiformat und -größe (35KB) stimmen.

Ich hab's noch per jpg versucht, geht aber leider auch nicht. Kann ich das ansonsten irgendwo hinschicken?


  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Tino
Geschrieben am: 30.07.2008 14:17:53

Hallo,
bin jetzt leider nicht mehr am PC, erst heute Abend wieder.

Vieleicht bekommst Du es bis dahin mit dem hochladen hin oder es kann ein anderer dir helfen.


Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Christina
Geschrieben am: 30.07.2008 15:05:18

Jetzt hab ich's, die Site war in meinem Browser nicht zu 100% freigegeben.

https://www.herber.de/bbs/user/54211.xls

Ich danke Dir schon mal für Deine bisherigen Bemühungen!


  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Tino
Geschrieben am: 30.07.2008 19:07:52

Hallo Christina,
schau mal ob es so in etwa hin kommt.
https://www.herber.de/bbs/user/54218.xls

Nur eins ist mir noch nicht so richtig klar,
wenn in alt diese nicht vorhanden sind wie kommen diese dort hin?

Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: AW: Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen von: Christina
Geschrieben am: 30.07.2008 23:51:09

Vielen Dank ich werde das gleich testen.

In alt kann es eben sein, daß der Name der Person schon vorhanden ist, eine RefNr aber neu vergeben wurde.

Wenn das Deine Frage beantwortet? :)


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Eingabe in gesamter Arbeitsmappe prüfen "