Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gleiche Seite mit Folgenummern drucken | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Andrea H.
Geschrieben am: 13.11.2009 06:44:37

Hallo Zusammen,

ich möchte im Excel die selbe Seite 150 mal ausdrucken. Die Seiten sollen aber von 1 - 150 durchnummeriert werden. Kann mir jemand bitte sagen wie ich das hinbekomme?

vielen Dank im Vorraus

Andrea H.

  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 13.11.2009 07:03:24

Hallo Andrea,

hier ein Beispiel:

Sub Drucken()
    Dim ws As Worksheet, i%
    Set ws = ThisWorkbook.Worksheets("Test")
    Application.ScreenUpdating = False
    
    For i = 1 To 150
        ws.PageSetup.RightFooter = "&""Arial,Kursiv""&10 " & i
        ws.PrintOut
    Next i
    
    Set ws = Nothing
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Die Seitennummer wird hier in der Fußzeile rechts unten mit Arial Größe 10 eingefügt.

Gruß
Heinz


  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Andrea H.
Geschrieben am: 13.11.2009 08:38:23

Hallo Heinz,

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
Funktioniert dieser Befehl auch in einer Zelle?

lg
Andrea


  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 13.11.2009 08:47:50

Hallo Andrea,

für den Fall, dass du meinst, die Seitennummer soll nicht in der Fußzeile sondern in einer bestimmten Zelle (hier als Beispiel D45) stehen, sieht das dann so aus:

Sub Drucken()
    Dim ws As Worksheet, i%
    Set ws = ThisWorkbook.Worksheets("Test")
    Application.ScreenUpdating = False
    
    For i = 1 To 150
        ws.Range("D45").Value =  i
        ws.PrintOut
    Next i
    
    Set ws = Nothing
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Gruß
Heinz


  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Andrea H.
Geschrieben am: 13.11.2009 09:41:26

Hallo Heinz,


ich bin hier einfach am verzweifeln.

Wenn ich deinen Text für Die Kopf/Fußzeile nehme, bekomme ich immer die Meldung das ich nur 255 Zeichen benutzen darf und den Text verkürzen soll.

Jetzt wo ich es in einer Zelle machen möchte (mit deiner Formel für eine Zelle) bekomme ich die meldung das diese Funktion ungültig ist.

Vielleicht wäre es möglisch, dass du mir ganz genau sagst wo ich die Formel eintippen muß. Habe es bislang in die rechte Kopfzeile getippt mit der Änderung
ws.PageSetup.RightHeader =......

Kann ich alles zusammenschreiben, oder muß ich die Abstände und Zeilenumbrüche beibehalten?

Normalerweise bin ich nicht so schwer von Begriff.

lg

Andrea


  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 13.11.2009 11:02:30

Hallo Andrea,
so ganz schlau werde ich aus deinem Posting nicht.
Das Ganze ist ein Makro. Den Code musst du in ein normales Modul kopieren und das Makro dann starten.
Wenn du deine Seitenzahl in einer Zellen haben willst (.z.B. H1) dann muss diese Zelle leer sein, denn da schreibt das Makro ja nacheinander die Seitenzahlen hinein.
Gruß
Heinz


  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Andrea H.
Geschrieben am: 13.11.2009 11:53:37

Huhu Heinz,

habe den Makro erstellt und bekomme
einen Laufzeitfehler: "9"

Index außerhalb des gültigen Bereichs.

Mein Worksheet heißt Aufnahmeblatt.xld
und ich denke das ich da ebenfalls noch etwas austauschen müsste?

meine Güte ich habe das Ganze vor ca 10 Jahren gelernt und die Prüfung mit der Note sehr gut bestanden. Das Ganze ist mir recht peinlich :(

Ganz lieben Dank auch für deine Hilfe

lg

Andrea


  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 13.11.2009 17:43:07

Hallo Andrea,
wenn dein Worksheet tatsächlich Aufnahmeblatt.xld heißt (was ich komisch finde) dann musst du natürlich die Zeile
Set ws = ThisWorkbook.Worksheets("Test")
durch
Set ws = ThisWorkbook.Worksheets("Aufnahmeblatt.xld")
ersetzen.
Es sieht allerdings eher danach aus, dass deine Datei Aufnahmeblatt.xls heißt und die entsprechende Tabelle (=Worksheet) z.B. Tabelle1.
Wenn das Makro in derselben Datei steht wie die zu druckende Tabelle, dann stimmt ThisWorkbook, andernfalls müsste es z.B.: Workbooks("Aufnahmeblatt.xls").Worksheets("Tabelle1") heißen.
Alles klar?
Gruß
Heinz


  

Betrifft: AW: Gleiche Seite mit Folgenummern drucken von: Andrea H.
Geschrieben am: 14.11.2009 07:53:42

Hallo Heinz,

1000 Dank für deine Hilfe. Mit ein Paar Modifikationen macht mein Datenblatt nun genau was es soll.
Ich kann dir gar nicht genug danken! Habe gestern doch tatsächlich noch meine alten Bücher hervorgekramt ^^
vielen, vielen, herzlichen Dank

lg

Andrea


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Gleiche Seite mit Folgenummern drucken"