Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellformat benutzerdefiniert | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellformat benutzerdefiniert von: reiner
Geschrieben am: 19.11.2009 14:45:10

Hallo Leute,

über "Zellen formatieren" - "Zahlen" - "Kategorie" - "Benutzerdefiniert" habe ich eingetragen:

[>=0]Standard "Urlaubstag(e)";Standard

Ist das Ergebnis in der zugehörigen Zelle "0" dann soll dieser Eintrag unterdrückt werden; ist das Ergebnis gleich oder größer "1" lautet das Ergebnis z.B.: 1 Urlaubstag(e).
Mein Versuch die Formatierung mit den Einträgen "Urlaubstag" bzw. "Urlaubstage" je nach Ergebnis funktioniert, jedoch nur wenn ich auf das Ausblenden der "0" verzichte.

Ich suche nach einer Lösung die alle 3 Varianten: 1Urlaubstag, 2Urlaubstage, bzw. 0-Wert ausblenden

Kennt jemand eine Lösung die alle Varianten berücksichtigt?

mfg

reiner

  

Betrifft: AW: Zellformat benutzerdefiniert von: Uppe
Geschrieben am: 19.11.2009 14:54:24

Hallo reiner,

[>1]Standard "Urlaubstage";[=1]Standard "Urlaubstag";""

Gruß Uppe


  

Betrifft: AW: Zellformat benutzerdefiniert von: reiner
Geschrieben am: 19.11.2009 16:23:25

hallo Uppe,

funktioniert wie gewünscht, danke dir

mfg
reiner


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellformat benutzerdefiniert"