Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

die drei Grössten pro Gruppe | Herbers Excel-Forum


Betrifft: die drei Grössten pro Gruppe von: Mike
Geschrieben am: 27.11.2009 15:48:44


Hey Cracks,

steh leider gerade kurz auf dem Schlauch .. grr! Gerne würde ich für
Gruppen die jeweils drei grössten mittels Formel ausweisen.

Wie mach ich das am besten?

only the Threes

 BCD
13FaithForever FaMiss U less, see U more29.0
14FaithForever FaTarantula37.0
15FaithForever FaWhy go72.0
16FaithForever FaTitel 1629.0
17FaithForever FaI'm Still Waiting - with Dido13.0
18FaithTo All NewBombs - with Harry Collier69.0
19FaithTo All NewMusic Matters - with Cass Fox61.0
20FaithTo All NewLast This Day - with Dido22.0
21FaithTo All NewTo All New Arrivals - with Harry Collier33.0
22FaithTo All NewHope & Glory - with One Eskimo30.0
23FaithTo All NewA Kind Of Peace - with Cat Power66.0

Tabellendarstellung in Foren Version 4.28



Danke und Gruss, Mike

  

Betrifft: AW: die drei Grössten pro Gruppe von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 27.11.2009 16:05:17

Hallo,

Wie mach ich das am besten?

mit ner Pivot-Tabelle.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: die drei Grössten pro Gruppe von: Mike
Geschrieben am: 27.11.2009 16:13:32


... und dort dann mit Top10 nur die ersten Drei anzeigen?

Gruss
Mike


  

Betrifft: das .. drei Grössten pro Gruppe von: Mike
Geschrieben am: 27.11.2009 16:16:37


Hey Rudi,

das ist grandios! Obwohls sicher auch formeltechnisch gegangen wäre.

Nun kämpf ich nur noch mit den unsäglichen Zwischenergebnissen, denn
die benötige ich nicht. Wie bring ich die raus?

Danke und Gruss, Mike


  

Betrifft: gefunden .. drei Grössten pro Gruppe von: Mike
Geschrieben am: 27.11.2009 16:29:05


... habs gefunden, Doppelklick aufs Feld und dann raus damit (den Teilerg.)

Danke und Gruss, Mike


  

Betrifft: per Formeln (Pivot ist mir zu VBA-ähnlich) von: WF
Geschrieben am: 27.11.2009 17:19:42

Hi Mike,

in E1 steht Deine gewünschte Gruppe.

in F1 steht die Arrayformel:
{=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G1;WENN(A$1:A$99=E$1;ZEILE($1:$99)));1))}
in G1 steht die Arrayformel:
{=KGRÖSSTE(WENN(A$1:A$99=E$1;C$1:C$99);ZEILE(A1))}
F1 und G1 2 Zeilen runterkopieren

ARRAY-Formel {=geschweifte Klammern} nicht eingeben;
Abschluß der Formel mit gleichzeitig Strg / Shift / Enter (statt Enter allein); - das erzeugt sie.

Salut WF


http://www.excelformeln.de/
die ultimative Formelseite


  

Betrifft: merci.. per Formeln (Pivot ist mir zu VBA-ähnlich) von: Mike
Geschrieben am: 28.11.2009 12:21:14


Hey WF,

dachte ichs mir doch, dass das auch so geht. Besten Dank!

Gruss
Mike


  

Betrifft: noch ne Optimierung von: WF
Geschrieben am: 28.11.2009 12:49:16

Hi Mike,

schreib in F1 hinten statt der blanken 1: ZÄHLENWENN(G$1:G1;G1)
Dann werden auch Doppler in einer Gruppe differenziert ausgewiesen.

Hatte ich so - hab ich vor'm Kopieren wohl verschandelt, denn statt KKLEINSTE(.....;1) hätte MIN(.....) ja gereicht.

also:
{=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G1;WENN(A$1:A$99=E$1;ZEILE($1:$99)));ZÄHLENWENN(G$1:G1;G1)))}

Salut WF


  

Betrifft: Ausbau .. noch ne Optimierung von: Mike
Geschrieben am: 01.12.2009 12:21:02


Hallo WF,

danke für die Optimierung. Es klappt gut für jeweils eine Gruppe.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass ein Ausbau auf mehrere Gruppen,
wie im Beispiel dargestellt recht umfangreich wäre?

Danke und Gruss, Mike


  

Betrifft: händisch .. noch ne Optimierung von: Mike
Geschrieben am: 01.12.2009 12:34:32


... händisch funktionierts schon mal nicht schlecht:


Tabelle1

 EFG
1Die FBest of 19Nur in deinem Kopf35
2  Troy32
3  Geboren30
4Die FFornikaFornika49
5  Du und sie und wir40
6  Ichisichisichisich33

verwendete Formeln
Zelle Formel
F1 {=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G1;WENN(A$1:A$99=E$1;ZEILE($1:$99)));ZÄHLENWENN(G$1:G1;G1)))}
G1 {=KGRÖSSTE(WENN(A$1:A$99=E$1;C$1:C$99);ZEILE(A1))}
F2 {=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G2;WENN(A$1:A$99=E$1;ZEILE($1:$99)));ZÄHLENWENN(G$1:G2;G2)))}
G2 {=KGRÖSSTE(WENN(A$1:A$99=E$1;C$1:C$99);ZEILE(A2))}
F3 {=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G3;WENN(A$1:A$99=E$1;ZEILE($1:$99)));ZÄHLENWENN(G$1:G3;G3)))}
G3 {=KGRÖSSTE(WENN(A$1:A$99=E$1;C$1:C$99);ZEILE(A3))}
F4 {=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G4;WENN(A$1:A$99=E$4;ZEILE($1:$99)));ZÄHLENWENN(G$1:G4;G4)))}
G4 {=KGRÖSSTE(WENN(A$1:A$99=E$4;C$1:C$99);ZEILE(A4))}
F5 {=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G5;WENN(A$1:A$99=E$4;ZEILE($1:$99)));ZÄHLENWENN(G$1:G5;G5)))}
G5 {=KGRÖSSTE(WENN(A$1:A$99=E$4;C$1:C$99);ZEILE(A5))}
F6 {=INDEX(B:B;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99=G6;WENN(A$1:A$99=E$4;ZEILE($1:$99)));ZÄHLENWENN(G$1:G6;G6)))}
G6 {=KGRÖSSTE(WENN(A$1:A$99=E$4;C$1:C$99);ZEILE(A6))}
{} Matrixformel mit Strg+Umschalt+Enter abschließen

Tabellendarstellung in Foren Version 4.28



Die Gruppen werden entsprechend der Häufigkeit (1-3) reinkopiert.

Gruss
Mike


  

Betrifft: OT @WF : 'Einarmiger Bandit' ;-) von: NoNet
Geschrieben am: 30.11.2009 16:02:28

Hey WF,

Deine Aversion gegenüber VBA ist ja schon sprichwörtlich ;-) - dass Du nun aber auch noch andere Excel-Features mit in "Sippenhaft" nimmst, ist mir neu.

Dir ist schon bekannt, dass Du damit quasi als "einarmiger Bandit" durch das Excel-Leben läufst ?

Denn das erinnert mich stark an ein Verhalten gemäß dem Motto

"Ich bin Rechtshänder, also benötige und benutze ich meinen linken Arm nicht"

Das kann zwar dazu führen, dass Dein "Rechter Arm" absolut "durchtrainiert ist", allerdings verschließt Du dir damit selbst eine wunderbare andere Hälfte von Excel - die zwar "anders" als Formeln/Funktionen ist, aber nicht weniger leistungsfähig und interessant....

Meint jedenfalls ein nahezu "beidhändiger" NoNet ;-)

PS : zu welchem "Arm" gehören denn "Listen", "Diagramme", "Webafragen", "Filter" etc. ?


  

Betrifft: Das alles ist dynamisch wie ein Sack Muscheln. von: WF
Geschrieben am: 30.11.2009 16:16:51

Ist doch ein Standardsatz von mir.

WF


  

Betrifft: siehste... von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 27.11.2009 23:50:01

Hallo,
jetzt hast du was gelernt. ;-)


Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: siehste... von: Mike
Geschrieben am: 28.11.2009 12:19:23


Hey Rudi,

so ist es! Und das kann man sogar jeden Tag wiederholen .. ;-)

Gruss
Mike


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "die drei Grössten pro Gruppe"