Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zelle per Makro ausfüllen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zelle per Makro ausfüllen von: Karsten
Geschrieben am: 28.11.2009 10:11:54

Hallo,

kann mir jemand bei folgendes helfen?

Ich möchte das per VBA ein Zellinhalt vervollständigt wird. In A1 soll an den Schluß ", " + der Inhalt von B1 + "entsch." angehängt werden. Es soll dann so aussehen, wie in A5. Das ganze soll per Klick auf einem Button ausgelöst werden.

https://www.herber.de/bbs/user/66244.xls

Gruß
Karsten

  

Betrifft: AW: Zelle per Makro ausfüllen von: werner
Geschrieben am: 28.11.2009 11:08:44

Hallo Karsten

Per VBA

Sub einfuegen()
    Range("A1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=""xxxx,""& TEXT(RC[1],""Standard"")&"" entsch."""
End Sub

Per Formel
="xxxx,"& TEXT(B1;"Standard")&" entsch."

Tschüs Werner


  

Betrifft: AW: Zelle per Makro ausfüllen von: Lena
Geschrieben am: 28.11.2009 11:25:18

Hallo Werner,

danke, aber ich meine es etwas anders.
Der Inhalt der akt. Zelle (in dem Fall A1) soll nicht überschrieben werden, allso bestehen bleiben. Es soll nur etwas hinten rangehängt werden.

Gruß
Karsten


  

Betrifft: AW: Zelle per Makro ausfüllen von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 28.11.2009 11:10:03

Hallo Karsten,

als Formel so

Tabelle1

 AB
1xxxxxMeier
2  
3  
4  
5xxxxx, Meier entsch. 

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A5=A1&", "&B1&" entsch."


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4


und per VBA so.

Sub complete()
  Range("A5") = Range("A1") & ", " & Range("B1") & " entsch."
End Sub


Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Zelle per Makro ausfüllen von: Lena
Geschrieben am: 28.11.2009 11:28:37

Hallo Sepp,

danke, aber die Sache soll anders laufen. Siehe bitte meine Antwort auf Werner.

Gruß
Karsten


  

Betrifft: bei mir wird nichts überschrieben! o.T. von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 28.11.2009 11:31:09

Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: bei mir wird nichts überschrieben! o.T. von: Lena
Geschrieben am: 28.11.2009 11:41:46

Hallo Sepp,

ok. Hab selbst etwasrumgedoktert. Das sollte rauskommen:

ActiveCell = ActiveCell & ", " & Range("B1") & " entsch."

Ohne deine Grundlage hätte ich es nicht gepackt.

Danke
Gruß
Karsten

PS. bitte nicht über "Lena" wundern. Das war irrtümlicherweise die Vorlage meiner Frau.


  

Betrifft: AW: bei mir wird nichts überschrieben! o.T. von: Karsten
Geschrieben am: 28.11.2009 17:54:12

Hallo Sepp,

nun sehe ich, dass nicht immer mit etwas gefüllt ist. Für den Fall ist das " ," überflüssig.
Könntest du mir den Code nochmasl abändern?

Gruß
Karsten


  

Betrifft: AW: bei mir wird nichts überschrieben! o.T. von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 28.11.2009 18:49:57

Hallo Karsten,


If Range("B1") <> "" Then
   ActiveCell = ActiveCell & ", " & Range("B1") & " entsch."
Else
    ActiveCell = ActiveCell & " entsch."
End If

Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: bei mir wird nichts überschrieben! o.T. von: Karsten
Geschrieben am: 28.11.2009 19:48:25

Hallo Sepp,

Danke.

Gruß
Karsten


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zelle per Makro ausfüllen"