Summe in aktiver Zelle



Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Summe in aktiver Zelle
von: MikeS
Geschrieben am: 11.04.2002 - 14:41:55

Hallo Leute,

nachfolgendes Problem:

Ich möchte per VBA in der aktiven Zelle eine Summenformel einfügen, die alle darüberliegenden Zellen der gleichen Spalte summiert (=Brutto).

In der darunterliegenden Zelle unter der Summenformel soll eine Formel eingefügt werden, die von der eben ermittelten Summe 11,25% abzieht (=Rabatt).

Zwei Zellen tiefer soll dann eine Summenformel (Brutto-Rabatt) den Nettobetrag ausgeben (=Netto).

Wer kann mir helfen?

Vielen Dank
Ciao MikeS

nach oben   nach unten

Re: Summe in aktiver Zelle
von: Benoit
Geschrieben am: 11.04.2002 - 14:54:44

Warum "per Makro"?

Im Menü "Extras >> Makros >> Makro aufzeichnen..." auswählen,
im die gerade geöffnete Symbolleiste das Symbol "Relativ aufzeichnen" aktivieren,
die Formel einfügen, wie Du es dir wünscht,

es wird ungefähr so aussehen:
Sub Makro2()
'
' Makro am 11.04.2002 von Benoit aufgezeichnet
'
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R[-10]C:R[-1]C)"
ActiveCell.Offset(1, 0).Range("A1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R[-1]C*0.115"
ActiveCell.Offset(2, 0).Range("A1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R[-2]C:R[-1]C)"
End Sub

wobei im erste Befehl
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R[-10]C:R[-1]C)"
korrigieren nach
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R1C:R[-1]C)"
um ab Zeile 1 die Summe zu bilden.

Dann bei Benutzung, zuerst Zelle selektieren, dann Makro abrufen.

Viel Spass beim Probieren
Benoit

nach oben   nach unten

Re: Summe in aktiver Zelle
von: Benoit
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:05:37

Warum "per Makro"?

Im Menü "Extras >> Makros >> Makro aufzeichnen..." auswählen,
im die gerade geöffnete Symbolleiste das Symbol "Relativ aufzeichnen" aktivieren,
die Formel einfügen, wie Du es dir wünscht,

es wird ungefähr so aussehen:
Sub Makro2()
'
' Makro am 11.04.2002 von Benoit aufgezeichnet
'
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R[-10]C:R[-1]C)"
ActiveCell.Offset(1, 0).Range("A1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R[-1]C*0.115"
ActiveCell.Offset(2, 0).Range("A1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R[-2]C:R[-1]C)"
End Sub

wobei im erste Befehl
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R[-10]C:R[-1]C)"
korrigieren nach
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R1C:R[-1]C)"
um ab Zeile 1 die Summe zu bilden.

Dann bei Benutzung, zuerst Zelle selektieren, dann Makro abrufen.

Viel Spass beim Probieren
Benoit

nach oben   nach unten

Brutto+Netto Fett, Rabatt Rot?
von: MikeS
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:33:44

Hallo Benoit,

klappt wie gewünscht, vielen Dank.

Wie kann ich nun noch die Brutto-/Netto-Summe in Fettschrift ".Font.Bold = True" und den Rabatt in Rot erhalten???

Ciao Mike


nach oben   nach unten

Re: Brutto+Netto Fett, Rabatt Rot?
von: Benoit
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:40:24

Die Lösung heißt
"Extras >> Makros >> Aufzeichnen ...",
dann machen,
dann Aufzeichnung enden
dann Code anschauen, probieren zu verstehen, ändern, usw.

Ist zwar am Anfang mühsam, aber es bringt viel.
Und irgendwann kaufst Du ein gutes Buch.
Und irgendwann bist Du IT-Berater.

Ist doch einfach, oder?

Viel Spass beim gut werden!
Benoit


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summe in aktiver Zelle"