Tabelle füllen



Excel-Version: Excel97
  

Re: Tabelle füllen

von: Hajo
Geschrieben am: 13.04.2002 - 18:27:22


Hallo Gerhard

Gruß Hajo

  

Re: Tabelle füllen

von: Hajo
Geschrieben am: 13.04.2002 - 19:04:05


Hallo Gerhard

es muß natürlich I+2 lauten.

Gruß Hajo

  

Re: Tabelle füllen

von: Gerhard
Geschrieben am: 13.04.2002 - 19:20:21


Hallo Hayo
Vielen Dank funktioniert sehr gut.
Ist es möglich die Einträge in der jeweiligen Spalte um den Eintrag
5nm zu erhöhen also:
Eintrag ab Spalte C5=350nm(Ra1°) in Spalte C6=355nm(Ra1°) in
Spalte C7=360nm(Ra1°) usw 200x
in Spalte E5=350nm(Ra2°) in Spalte E6=355nm(Ra2°) in Spalte E7=360nm(Ra2°) usw
Vielen Dank

  

Re: Tabelle füllen

von: Hajo
Geschrieben am: 13.04.2002 - 19:28:46


Hallo Gerhard

wird das nun ein Test oder warum wurde die Aufgabe beim erstenmal nicht komplett beschrieben

Gruß Hajo

  

Re: Tabelle füllen

von: Gerhard
Geschrieben am: 13.04.2002 - 19:52:13


Vielen vielen Dank für Deine schnelle Hilfe!!!
Ich habe mir nur im nachhinein überlegt,dass diese Art der Beschriftung
für mich günstiger ist!

Du bist super...

Gruß aus München von Gerhard

nach unten

Betrifft: Tabelle füllen
von: Gerhard
Geschrieben am: 13.04.2002 - 18:20:30

Wie fülle ich eine Tabelle beginnend mit Spalte C
ab der 5.Zeile jeweils jede nachfolgend 2.Spalte (also immer 1 Leerspalte) mit nachfolgenden Einträgen:
Beispiel:
Eintrag ab Spalte C5 = Ra1° in Spalte E5 = Ra2° in
Spalte G5 = Ra3° .....bis zur Spalte mit Eintrag Ra50°
Die Einträge in jeder Spalte sollten jeweils 200x nach unten
wiederholt werden.
Also der Eintrag in Spalte C5 = Ra1° 200x nach unten
wiederholen (C6;C7;C8;C9;C10 usw).
Die Tabelle sollte per VBA erstellt werden können!

Vielen Dank für Eure Hilfe


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabelle füllen"