Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellmarkierung umkehren/invertieren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellmarkierung umkehren/invertieren von: Eddie
Geschrieben am: 27.01.2010 16:55:18

Hallo,
wie kann ich in Excel eine Zellauswahl umkehren?

d.h. ich habe eine oder mehrere bestimmte Zellen z.B. A1:A3 mit dem Cursor markiert. Wie kann ich nun diese Markierung umkehren, damit alle anderen Zellen, außer A1:A3 markiert sind?

Hintergrund: Ich will gerne ein Tabellenblatt bis auf diesen invertierten Bereich (also eigentlich den ausgwählten Bereich) mit einen Blattschutz versehen, so das bei allen anderen Zellen dann die Meldung aufkommt, das die Zelle schreibgeschützt ist, und das natürlich die Formeln auch versteckt sind.

Ich bin für Jeden Tipp Dankbar,

Gruß

Eddie

  

Betrifft: Na gut, dass du noch den eigentl Zweck... von: Luc:-?
Geschrieben am: 27.01.2010 17:03:58

...genannt hast, Eddie,
das spart Arbeit... ;-)
Markiere den entsprechenden Bereich und entferne den standardmäßig gesetzten Haken bei der Option Zellschutz und schütze dann das Blatt.
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: Habe noch ne kleine Frage ... :-) von: Eddie
Geschrieben am: 29.01.2010 09:51:59

Hallo Luc und Co,
also das mit den Zellenschutz und dem Häckchen wegmachen war genau das was ich suchte.
Nun will ich gerne aber 20 Tabellenblätter gleichzeitig mit einem PW versehen und schützen, und mal alle 20 TB wieder mit dem PW befreien.
Gibt es da vielleicht eine schnelle und gute lösung ?

Gruß

Eddie


  

Betrifft: AW: Habe noch ne kleine Frage ... :-) von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.01.2010 11:29:22

Hallo Eddie,

per Makro

Option Explicit
Dim WsTabelle As Worksheet

Private Sub Aufheben()
    For Each WsTabelle In Sheets
        WsTabelle.Unprotect ("Passwot")
    Next WsTabelle
End Sub

Private Sub Schutz()
    For Each WsTabelle In Sheets
        WsTabelle.Protect ("Passwort")
    Next WsTabelle
End Sub
Gruß Hajo


  

Betrifft: Da frage ich doch lieber erst mal, wofür... von: Luc:-?
Geschrieben am: 30.01.2010 23:29:29

...brauchst du das, Eddie?
Evtl dafür, dass ein Makro irgendwas an den Blättern ändern kann? Da gäbe es dann auch eine einfachere Lösung, damit der Blattschutz zumindest dafür nicht aufgehoben wdn muss (UserInterfaceOnly:=True, dann mal im VBEditor nachlesen!)...
Gruß+schöSo, Luc :-?


  

Betrifft: Code von Erich G. aus dem Archiv ... von: Tino
Geschrieben am: 27.01.2010 17:47:33

Hallo,
schau mal hier der Code von Erich G. macht genau das.

https://www.herber.de/forum/archiv/1092to1096/t1092935.htm#1092964

Gruß Tino


  

Betrifft: Hast du das mal genau gelesen,... von: Luc:-?
Geschrieben am: 27.01.2010 18:22:33

...Tino?!
Das, was er im Betreff schreibt, ist nur seine Lösungsvorstellung. Eigentlich will er was ganz Anderes — und dafür gibt's 'ne xlStandardlösung — ganz ohne VBA!
Warum er nach nur 8min nicht antwortet, mag verschiedene Gründe haben — nicht unbedingt, dass die Lösung ihm nicht gefällt... ;-)
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: vielleicht brauch es ja ein anderer, ... von: Tino
Geschrieben am: 27.01.2010 19:21:42

Hallo,
ich habe die Frage für meinen Teil beantwortet. "denk ich"

Gruß Tino


  

Betrifft: ...Wenn du meinst! Der findet dann aber... von: Luc:-?
Geschrieben am: 28.01.2010 01:59:35

...evtl eher das Original, wenn überhpt... ;-)
Gruß Luc :-?


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellmarkierung umkehren/invertieren "