Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datei anlegen mit Makro | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Datei anlegen mit Makro von: rené
Geschrieben am: 30.01.2010 22:24:49

Hallo Excelprofis,

habe folgendes Problem. Ich muss nach dem Auslesen von Daten dafür sorgen das eine csv Datei geleert wird damit die alten Daten beim nächsten Auslesen der Datei nicht wieder mit ausgelesen werden. Habe ein Makro entdeckt mit dem man einen neuen Ordner anlegen kann. Ich möchte aber gern das das Makro die csv Datei neu anlegt wenn ich sie vorher nach dem Auslesen der Daten mit einem Kill Befehl gelöscht habe. Anbei mal das Makro für einen Ordner, ich will aber eben das eine neue csv Datei angelegt wird. Vielleicht könnt ihr mir helfen

Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
f = ThisWorkbook.Path & "\Testdaten"
If Not fso.FolderExists(f) Then fso.CreateFolder f

Danke René

  

Betrifft: AW: Datei anlegen mit Makro von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 30.01.2010 22:34:36

Hallo René,


um sie zu leeren, brauchst du die Datei nicht unbedingt zu löschen.



Sub emptyFile()
  Dim strFile As String
  Dim ff As Integer
  
  strFile = "E:\Temp\test.csv"
  
  ff = FreeFile
  
  Open strFile For Output As #ff
  Print #ff, vbNullString
  Close #ff
  
End Sub


Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Datei anlegen mit Makro von: rené
Geschrieben am: 30.01.2010 22:45:21

Hallo Sepp, vielen Dank für dei schnelle Hilfe. Herzlichen Dank und ein schönes We für Dich und alle hier René


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datei anlegen mit Makro"