Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datenübernahme | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Datenübernahme von: Timo
Geschrieben am: 31.01.2010 13:50:34

Hallo zusammen,

ich möchte, dass bei einer Eingabe des Wertes k in einen definierten Zellbereich C7:I24 bestimmte Zellinhalte z.B. Inhalt aus Zelle A6 u. Zelle A7 in ein anderes Tabellenblatt automatisch übernommen werden. Gibt es da eine Möglichkeit?

Danke

  

Betrifft: Kommt drauf an wie du es organisieren... von: Luc:-?
Geschrieben am: 31.01.2010 14:05:18

...willst, Timo;
das Einfachste wäre es wohl, in's andere TabBlatt eine WENN-Fml zu schreiben, die diesen k-Wert abfragt.
Gruß+schöSo, Luc :-?


  

Betrifft: AW: Kommt drauf an wie du es organisieren... von: Timo
Geschrieben am: 31.01.2010 14:09:26

Das wäre zu komplex da ich einige Tabellenblätter in der Datei habe u. ich müsste dann für jeden möglichen Wert k (ca. 300) einen Wenn Funktion anlegen. Es sollen nur die Werte aus den verschiedenen Zellen in das neue Tabellenblatt übernommen werden, die mit k gekennzeichnet sind.


  

Betrifft: Es reicht doch, wenn du die Kennzeichnung,... von: Luc:-?
Geschrieben am: 31.01.2010 19:10:56

...also "k" abfragst, Timo;
der Einfügebereich auf dem anderen Blatt muss ja wohl so groß sein wie der Quellbereich, zumindest dem mögl Maximum der mit "k" gekennzeichneten Werte entsprechen. Keiner, außer dir, weiß ja nun, wo dieses ominöse "k" nun steht, ob jeder Wert so ein "k" haben kann oder es eher ganzen Spalten- bzw Zeilen(-bereichen) ggf ganzen Matrizen zugeordnet ist. Auf jeden Fall muss es einen Standort und eine Relation zu Zellen mit Werten haben. Wenn das alles schön regelmäßig aufgebaut ist, muss es dir mit xl-gut doch wohl gelingen, eine WENN-Relation aufzustellen. Dabei wird/wdn die Zelle/n, die ein "k" enthalten könnte/n abgefragt und im DANN-Fall der/die zugehörige/n Wert/e übernommen. Im SONST-Fall wird 0 oder wasduwillst von der Fml zurückgegeben. Wenn du das nicht hinbekommen solltest, wirst du wohl nicht umhin können, ein kleines Bsp anzufertigen und hier hochzuladen.
Anderenfalls kannst du natürlich auch gern ein VBA-Pgm hierfür schreiben...
Gruß Luc :-?