Verketten



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Verketten
von: Thomas
Geschrieben am: 21.05.2002 - 19:25:29

Liebes Forum!
Ich hab in 3 verschiedenen Sheets verschieden lange Zellen (mit Text) ich würde jeweils in der letzten Zeile eine Verkettung der Zellen benötigen. Gibt es da einen fertigen Code?

LG
Thomas


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Thomas
Geschrieben am: 21.05.2002 - 19:26:02

Wichtig!

Ein Code und keine Formel wenn möglich!

LG
Thomas


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Hajo
Geschrieben am: 21.05.2002 - 19:28:19

Hallo Thomas

Di müßtest schon genauer schreiben was Du willst. Zellen verkettest Du mit =A1&A2

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Thomas
Geschrieben am: 21.05.2002 - 19:38:51

ja das weiß ich.

aber in einem sheet hab ich texte von A1-A3
in dem anderen texte von A1-A5
und in den dritten von A1-A10

ich würde gerne ein automatisch verketten über alle sheets durchführen.

lg
thomas


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Hajo
Geschrieben am: 21.05.2002 - 19:49:59

Hallo Thomas

ist es so zu verstehen, wie geschrieben
in Tabelle1 Daten von A1 bis A3 in alen Zeilen
in Tabelle2 Daten von A1 bis A5 in alen Zeilen
usw.

wo sollen die zusammen gefasten Werte hungeschrieben werden ??? immer in Spalte A??? sollen die einzelnen Zellen getrennt werden durch Leerstelle???

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: WernerB.
Geschrieben am: 21.05.2002 - 20:00:34

Hallo Thomas,

entspricht dies Deinen Vorstellungen:


Option Explicit
Sub Verketten()
Dim tb As Worksheet
    Set tb = Sheets("Tabelle1")
    With tb
      .Cells(4, 1).Value = .Cells(1, 1).Value & " " _
        & .Cells(2, 1).Value & " " & .Cells(3, 1).Value
    End With
    Set tb = Sheets("Tabelle2")
    With tb
      .Cells(6, 1).Value = .Cells(1, 1).Value & " " _
        & .Cells(2, 1).Value & " " & .Cells(3, 1).Value & " " _
        & .Cells(4, 1).Value & " " & .Cells(5, 1).Value
    End With
    Set tb = Sheets("Tabelle3")
    With tb
      .Cells(11, 1).Value = .Cells(1, 1).Value & " " _
        & .Cells(2, 1).Value & " " & .Cells(3, 1).Value & " " _
        & .Cells(4, 1).Value & " " & .Cells(5, 1).Value & " " _
        & .Cells(6, 1).Value & " " & .Cells(7, 1).Value & " " _
        & .Cells(8, 1).Value & " " & .Cells(9, 1).Value & " " _
        & .Cells(10, 1).Value
    End With
End Sub

Viel Erfolg wünscht
WernerB.
nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Hajo
Geschrieben am: 21.05.2002 - 20:03:40

Hallo Thomas

sollte es so sein wie in meinem letzten Beitrag


Sub Verketten()
    Dim Lezte_Zeile As Long
    Dim As Long
    Dim As Integer
    Dim As Integer
    Dim Wert As String
    For K = 1 To Worksheets.Count
        With Sheets(K)
        Lezte_Zeile = .UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row
            For I = 1 To Lezte_Zeile
                Wert = ""
                For J = 1 To 256
                    If .Cells(I, J) = "" Then Exit For
                    Wert = Wert & .Cells(I, J).Text
                Next J
                .Cells(I, 1) = Wert
            Next I
        End With
    Next K
End Sub

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Thomas
Geschrieben am: 22.05.2002 - 08:27:51

Hallo Hajo,

die zusammengefaßten Texte sollen in A4, A6 sowie A11 stehen. Jeweils in der ersten freien Zeile im jeweiligen Sheet.

LG
Thomas


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: hajo
Geschrieben am: 22.05.2002 - 09:32:39

Hallo Thomas

ich habe jetzt hier keine Excel. Darum Lve

ändere die Zeile
.Cells(I, 1) = Wert
in
.Cells(I, J) = Wert

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Thomas
Geschrieben am: 22.05.2002 - 09:53:12

Danke für die Hilfe!

Werd das gleich mal ausprobieren.

LG
Thomas


nach oben   nach unten

Re: Verketten
von: Thomas
Geschrieben am: 22.05.2002 - 15:50:08

Hallo Hajo,

hab eine andere Variante programmiert:

Sub Verketten()

Dim intRow As Integer
Dim sh As Worksheet

For Each sh In Worksheets

If sh.Name <> "ÜBERSICHT" Then
intRow = sh.Cells(Rows.Count, 4).End(xlUp).Row


For I = 2 To intRow
VERK = sh.Cells(I, 4).Text
sh.Cells(intRow + 1, 4) = VERK & " " & sh.Cells(intRow + 1, 4)
Next I
End If

Next
End Sub

Zur Info halt.

LG
Thomas

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Daten auslesen aus Access klappt nicht! HILFE"