COMBOBOX mehrfach auswahl

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: COMBOBOX mehrfach auswahl
von: erich
Geschrieben am: 23.05.2002 - 09:22:03

hallo profis,

mit nachfolgenden code lese ich daten in eine combobox.


Private Sub ComboBox1_Change()
TextBox1.Text = ""
TextBox1.Text = ComboBox1
End Sub

Private Sub OptionButton1_Click()
ComboBox1.Clear
TextBox1.Text = ""
If OptionButton1.Value = True Then
For i = 1 To 100
ComboBox1.AddItem Cells(i, 1)
TextBox1 = ComboBox1
Next i
End If
End Sub

Private Sub OptionButton2_Click()
ComboBox1.Clear
TextBox1.Text = ""
If OptionButton2.Value = True Then
For i = 1 To 100
ComboBox1.AddItem Cells(i, 5)
TextBox1 = ComboBox1
Next i
End If
End Sub

Private Sub OptionButton3_Click()
ComboBox1.Clear
TextBox1.Text = ""
If OptionButton3.Value = True Then
For i = 1 To 100
ComboBox1.AddItem Cells(i, 9)
TextBox1 = ComboBox1
Next i
End If
End Sub

Private Sub OptionButton4_Click()
ComboBox1.Clear
TextBox1.Text = ""
If OptionButton4.Value = True Then
For i = 1 To 100
ComboBox1.AddItem Cells(i, 13)
TextBox1 = ComboBox1
Next i
End If
End Sub

jetzt zu meinen problem:
ich möchte in meiner combobox mehere spalten angezeit bekommen, mit einstellung in den eigenschaften funktioniert es nicht.
kann mir jemand bitte weiterhelfen?
für eure hilfe wäre ich sehr dankbar!!

mfg
erich

nach oben   nach unten

Re: COMBOBOX mehrfach auswahl
von: Rainer
Geschrieben am: 23.05.2002 - 10:48:21

Hallo Erich!

Ich glaube, du suchst ColumnCount. Setze ColumnCount auf einen Wert größer 1. Den Zugriff auf die einzelnen Listeneinträge erfolgt mit List(zeile,spalte), wobei jeweils bei 0 zu zählen begonnen wird.

Es gibt auch noch die Möglichkeit, den Spalten eine Überschrift zu geben: ColumnHead auf TRUE. Du erhälst sie automatisch aus der Excel-Tabelle, wenn du über RowSource eine Verbindung zu einem Zellbereich hergestellt hast.

Die Spaltenbreite kannst du übrigens noch durch Column Width steuern.

Für mehr Infos suche in der Hilfe nach den jeweiligen Begriffen.

Lieben Gruß
Rainer


nach oben   nach unten

Re: COMBOBOX mehrfach auswahl
von: erich
Geschrieben am: 23.05.2002 - 11:03:36

hallo rainer,

danke für deine antwort, aber mit der umsetzung komme ich nicht zurecht.
kanstb du mir nochmals helfen?

mfg
erich


nach oben   nach unten

Re: COMBOBOX mehrfach auswahl
von: Rainer
Geschrieben am: 23.05.2002 - 12:37:13

Lieber Erich!

Auf die Schnelle:


'Auslesen des gewählten Eintrages
    With Userform1.ComboBox1
        MsgBox .List(.ListIndex, 0) & ", " & .List(.ListIndex, 1) & ", " & .List(.ListIndex, 2)
        
        'Eintrag in Zellen A2:C2
        Sheets(1).Cells(2, 1).Value = .List(.ListIndex, 0)
        Sheets(1).Cells(2, 2).Value = .List(.ListIndex, 1)
        Sheets(1).Cells(2, 3).Value = .List(.ListIndex, 2)
    End With

    ' Einlesen von 2 Listeinträgen mit jeweils 3 Spalten
    ' Hier m.W. keine Überschrift möglich
    With UserForm1.ComboBox1
        
        .List(0, 0) = Sheets("Tabelle1").Cells(2, 1).Value
        .List(0, 1) = Sheets("Tabelle1").Cells(2, 2).Value
        .List(0, 2) = Sheets("Tabelle1").Cells(2, 3).Value
        
        .List(1, 0) = Sheets("Tabelle1").Cells(2, 1).Value
        .List(1, 1) = Sheets("Tabelle1").Cells(2, 2).Value
        .List(1, 2) = Sheets("Tabelle1").Cells(2, 3).Value
        
        'usw. Schleifen bieten sich natürlich an oder ein Array
        
    End With

- ListIndex
ermittelt die Nummer des ausgewählten Objektes (beginnend mit 0).

- List(zeile,spalte)
Zugriff auf Listenelemente bei mehrspaltigen Listen, wobei zeile die Zeilennummer und spalte die entsprechende Spaltennumer darstellt. (beide bei 0 beginnend)

Lieben Gruß
Rainer





nach oben   nach unten

Re: COMBOBOX mehrfach auswahl
von: erich
Geschrieben am: 23.05.2002 - 12:45:43

hallo rainer,

danke für deine hilfe, jetzt komme ich weiter!!!!

mfg
erich


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "COMBOBOX mehrfach auswahl"