Platzierung



Excel-Version: 5.0/7.0
nach unten

Betrifft: Platzierung
von: Heiko
Geschrieben am: 24.05.2002 - 10:53:57

Hallo ihr Profis,

habe folgendes Problem. Ich habe eine Tabelle in der Bowlingspiele erfasst werden. Jeder Spieler macht 6 Spiele. Diese werden einzeln von Spalte C bis H eingetragen. In Spalte I kommt nun das Gesamtergebnis. Nun soll er mir gleich an Hand der Endergebnisse die Platzierung ausrechnen. Soweit ist das ok aber nun kommt es vor das Punktgleichheit ist, dann wird errechnet wer die geringere Differenz zwischen dem höchsten und tiefsten Spiel hat. Dieser Spieler würde dann gewinnen. Welche Formel gibt es diesen Vorgang automatisch ausführen zu lassen. So das er mir die richtige Platzierung anzeigt.

Danke für Eure Hilfe


nach oben   nach unten

Unterschied bei Punktgleichheit
von: WF
Geschrieben am: 24.05.2002 - 11:50:15

Hi Heiko,

in I1 schreibst Du (formatiert ohne Nachkommastellen):
=SUMME(C1:H1)+(MIN(C1:H1)-MAX(C1:H1))/10000
und in J1:
=RANG(I1;I$1:I$100)
beides Runterkopieren

trapp, trapp, trapp, trapp, trapp, brrrrr
WF


http://www.excelformeln.de/
die ultimative Formelseite

nach oben   nach unten

Re: Unterschied bei Punktgleichheit
von: Heiko
Geschrieben am: 24.05.2002 - 13:04:07

Vielen Dank für die schnelle Hilfe

Gruß aus Berlin


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bei Suche die gefundenen Zellen nur einmal anzeige"