HILFE DRINGEND



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: HILFE DRINGEND
von: Andreas
Geschrieben am: 24.05.2002 - 13:17:31

Hallo
habe ein Problem wer hat schon mal einen Dienstplan erstellt.
Der Dienstplan sollte Automatisch abfragen wieviel Leute arbeiten mit Namen und diese Namen dann Automatisch in einen Dienstplan einbetten. Voraussetzung wer 5 Tage hintereinander gearbeitet hat muss zwei Tage frei haben und wer von tag auf nacht wechselt muss auch zwei freie Tage haben. Ebenfalls muss die Tabelle kontrolieren ob alle Tage voll belegt sind so das keine Freie tage ohne Arbeiter entstehen.

Wäre super dankbar auf hilfe


nach oben   nach unten

Dienstplan im Knast
von: Justizvollzugsbeamter Baumann
Geschrieben am: 24.05.2002 - 15:59:14

arbeitest du im Knast oder so? Dann nimm dir ein Blatt Papier und
nen Stift, dann geht der Dienstplan ganz einfach zu erstellen.

nach oben   nach unten

Re: Dienstplan im Knast
von: Andreas
Geschrieben am: 24.05.2002 - 16:21:48

Super danke für deine hilfe hätste dir auch schenken können.
war schlieslich eine ernsthafte frage und wenn du nicht helfen kannst dann lass es denn das ist unqualifiziert.

nach oben   nach unten

kann mir keiner helfen
von: Andreas
Geschrieben am: 24.05.2002 - 16:24:01

kann mir keiner helfen

nach oben   nach unten

Schreien ist unhöflich...
von: jinx
Geschrieben am: 24.05.2002 - 16:46:57

Moin, Andreas,

vielleicht solltest Du vor solchem Geschrei nach Hilfe erst einmal dem Link zur Recherche folgen und dort Dienstplan oder Schicht... eingeben - vielleicht ist da ja schon etwas Passendes dabei.

Und in der Regel reicht es, das Problem einmal zu posten - wenn keine Antwort kommt, kann das ja auch heißen, dass niemand eine Lösung parat hat oder sie zur Verfügung stellen möchte oder....

cu
jinx




nach oben   nach unten

Re: HILFE DRINGEND
von: th.heinrich
Geschrieben am: 24.05.2002 - 17:59:04

hallo Andreas,

hast Du denn schon einen ansatz ?

in Deiner frage steckt viel problemo bei wenig info.

gruss thomas


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalten erweitern"