Wissenschaftliches Zahlenformat loswerden



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Wissenschaftliches Zahlenformat loswerden
von: Haleakala
Geschrieben am: 24.05.2002 - 17:56:08

Hallihallo

Nachdem ich schon Stunden damit zugebracht habe die Lösung für folgendes Problem zu finden seid Ihr meine letzte Hoffnung:

Falls sich beim ersten ausfüllen des Formulars jemand vertippt hat, soll es nun ein Feld geben, welches diesen Fehler für die Nachwelt festhält. Da in das Formular sowohl Zahlen als auch Text eingegeben werden kann, muss dieses Feld also beides darstellen können - am einfachsten wäre das ja mit der Formatierung "Text" zu lösen. Gibt nun aber jemand eine sehr lange Zahl ein wird diese wissenschaftlich (1.8943E+11) dargestellt - wie kann ich das verhindern!

P.S. Da eine SVerweis-Funktion hinterlegt ist, kann das Feld nach der Eingabe nicht nochmal formatiert werden!

Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich grausam froh ...

Liebe Grüsse
Haleakala

nach oben   nach unten

Re: Wissenschaftliches Zahlenformat loswerden
von: Peter H. Erdmann
Geschrieben am: 24.05.2002 - 18:14:28

Hallo,

die wissenschaftliche Darstellung der Zahl, kann umgangen werden, indem die Zelle "genügend" breit gemacht wird. Diese Formatierung auf optimale Breite macht keiner Funktion etwas aus, die kannst Du ruhig nachträglich vornehmen.

Gruß Peter


nach oben   nach unten

Re: Wissenschaftliches Zahlenformat loswerden
von: Haleakala
Geschrieben am: 27.05.2002 - 10:35:25

Hallo Peter

Danke für den Tipp, aber leider kann ich ihn nicht anwenden! Die Zelle befindet sich wie gesagt in einem Formular und von daher ist die Zellenbreite zwingend vorgegeben, weil sonst der ganze Rest nicht mehr stimmt. Leider erkennt Excel veknüpfte Zellen auch nicht als verbreiterte an, denn für Text benutzt er den ganzen Platz, kürzt aber trotzdem die Zahlen auf wissenschaftliche Weise ab ...

Irgendwie beisst sich die Katz immer in den Schwanz ...

Trotzdem Danke!

Haleakala


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wissenschaftliches Zahlenformat loswerden"