Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Ralf
Geschrieben am: 23.01.2012 10:46:59

Hallo Forum,

ich möchte einen Tabellenbereich B21:B28 in Abhängigkeit einer Schriftfarbe in einer bestimmten Zelle B29 formatieren.

Wenn Zelle B29 die Schriftfarbe Rot hat, dann soll dies ausgeführt werden:

Range("B21:B28").Select
With Selection.Font
.ThemeColor = xlThemeColorDark1
.TintAndShade = -0.149998474074526
End With

Bei allen anderen Schriftfarben soll dies ausgeführt werden:

Range("B21:B28").Select
With Selection.Font
.ColorIndex = xlAutomatic
.TintAndShade = 0
End With

Ich bekomme anhand fehlender VBA Kenntnisse die Zellüberwachung in Zelle B29 leider nicht alleine hin.
Kann mir jemand bitte helfen?
Wo muss das Makro dann hin? Ist meine Vermutung richtig, dass dies in das Tabellenblatt kopiert werden muss?

Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung.

Viele Grüße

Ralf

  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Dirk
Geschrieben am: 23.01.2012 11:51:38

versuch das mal

Sub bitte()
If Range("d5").Font.ColorIndex = 3 Then
Range("B21:B28").Select
With Selection.Font
.ThemeColor = xlThemeColorDark1
.TintAndShade = -0.149998474074526
End With
Else
Range("B21:B28").Select
With Selection.Font
.ColorIndex = xlAutomatic
.TintAndShade = 0
End With
End If
End Sub
Gruß
Dirk


  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Ralf
Geschrieben am: 23.01.2012 12:22:45

Hallo Dirk,

ich habe nun einen funktionierenden Code.
Nun weiß ich leider nicht, wo ich den Code hinkopieren muss, um das Makro nicht händisch auszuführen, sondern, dass die Überwachung im Hintergrund automatisch abläuft.
Mein Code sieht nun so aus:

Sub Zellüberwachung()

If Range("B29").Font.ColorIndex = 3 Then
Call Zellüberwachung_Schriftfarbe_Rot
End With
Else
Call Zellüberwachung_Schriftfarbe_Nicht_Rot
End With
End If
End Sub
Vielleicht weiß das hier noch jemand.

Viele Grüße

Ralf


  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Reinhard
Geschrieben am: 23.01.2012 12:29:59

Hallo Ralf,

wer färbt B29, du oder eine bed. Formatierung?
Je nachdem muß der Code sowieso unterschiedlich aussehen. Dein Code ist für manuelles Färben ausgelegt.

Egal wie die zelle gefärbt wurde, ein Farbwechsle löst kein auswerttbares Ereignis aus wie Zellwertänderung durch Eingabe, eine andere Zelle markieren7anklicken.
Das sind Ereignisse die man automatisch auswerten kann.

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Ralf
Geschrieben am: 23.01.2012 12:32:43

Hallo Reinhard,

aha, da kommen wir der Sache schon näher.
Das Färben in Rot kommt durch eine bedingte Formatierung zu Stande.
Kannst Du mir in diesem Fall weiter helfen?

Vielen Dank im Voraus für Deine Unterstützung.

Gruß

Ralf


  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Reinhard
Geschrieben am: 23.01.2012 12:43:33

Hallo Ralf,

warum nimmst du eigentlich dann für B1:B28 nicht auch die bed. Formatierung?

Bei Zellen die durch bed. Formatierungen gefärbt wurde mußt du im Code die Bedingungen z.B. nachbauen.
Angenommen B29 wird rot wenn der Zellwert unter 100 ist, dann so:

Sub Farbe()
If Range("B29").Value < 100 Then
  Call Zellüberwachung_Schriftfarbe_Rot
End If
  Call Zellüberwachung_Schriftfarbe_Nicht_Rot
End Sub

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Ralf
Geschrieben am: 23.01.2012 12:52:11

Hallo Reinhard,

in B29 steht eigentlich eine Formel.
Wenn es die Situation erfordert, kann die Formel überschrieben werden. Dies möchte ich aber durch die rote Schrift kenntlich machen. Daher ist die Zelle B29 mit einer bedingten Formatierung (=NICHT(_IstFormel)) versehen und die Arbeitsmappe enthält den Namen _IstFormel (=ZELLE.ZUORDNEN(48;INDIREKT("ZS";JETZT()*0)))
Den Bereich B21:B28 möchte ich aus Gründen der Übersichtlichkeit farblich anders formatieren, ansonsten kennt sich der Leser des Ergebnisblattes später nicht mehr aus.

Daher funktioniert Dein Ansatz bei mir leider nicht.

Ich hätte es jetzt ehrlich gesagt nicht erwartet, dass dies so kompliziert ist. Der Code ist ja da und funktioniert. Ich benötige jetzt eigentlich "nur noch" die automatische Zellüberwachung.

Ich hoffe ich habe jetzt alle Randbedingungen aufgeführt, die für Dich wichtig sind.

Viele Grüße

Ralf


  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Reinhard
Geschrieben am: 23.01.2012 13:04:39

Hallo Ralf,

https://www.herber.de/bbs/user/78563.xls

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe von: Ralf
Geschrieben am: 23.01.2012 13:14:20

Hallo Reinhard,

passt.
Super Lösung.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Viele Grüße

Ralf


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellüberwachung anhand der Schriftfarbe"