Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Makro über Hyperlink aufrufen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Makro über Hyperlink aufrufen von: christian winkel
Geschrieben am: 23.01.2012 17:31:47

Hallo zusammen,

ich bräuchte Unterstützung bei VBA :-)

In einer Tabelle möchte ich gerne in einer Spalte Hyperlinks hinterlegen, über die jeweils ein Makro aufgerufen werden soll. Leider habe ich bis dto. im Netz noch nichts finden können.

Kann mir hier jemand weiterhelfen. Wäre super.

Im Voraus für Eure Hilfe besten Dank.

Grüße
Chris

  

Betrifft: AW: Makro über Hyperlink aufrufen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.01.2012 18:00:45

Hallo Chris,

benutze
Private Sub Worksheet_FollowHyperlink(ByVal Target As Hyperlink)


GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Makro über Hyperlink aufrufen von: christian
Geschrieben am: 24.01.2012 12:44:22

Hi Hajo,

danke für die schnelle Antwort. Mit der Routine habe ich es auch schon versucht. Allerdings kenne ich nicht den Befehl, wie ich in der Routine dann ein Makro aufrufen kann.

Vielleicht sollte ich auch etwas konkreter in meiner Anforderung werden :-)

Folgenden Code habe ich verwendet, um einen Link zu erzeugen:

ws1.Hyperlinks.Add _
Anchor:=ws1.Cells(z1, S13), _
Address:="", _
SubAddress:=""

ws1.Cells(z1, S3).Font.Size = 8
ws1.Cells(z1, S13).Font.Underline = False
ws1.Cells(z1, S13) = "I"

Wenn ich in meiner Tabelle auf das "I" drücke, soll ein Makro gestartet werden. Und das bekomme ich einfach nicht hin :-(

Hast Du da eine Idee???

Viele Grüße
Christian


  

Betrifft: AW: Makro über Hyperlink aufrufen von: Heiko S.
Geschrieben am: 24.01.2012 14:42:51

Moin Christian,

vielleicht solltest du noch konkreter werden mit deinen Anforderungen.
Wieso willst du ein Makro an einen Hyperlink anbinden?
Hyperlinks sind dazu vorgesehen auf Dateien, Webseiten, E-Mails, Ordner usw. zu verlinken, wie der Name Hyperlink ja sagt.
Um ein Makro zu starten hat EXCEL (Office) andere Tools, wie zum Beispiel Commandbuttons, rechter Mausklick, Doppelklick usw.
Außerdem bezweifel ich das man so einfach eine Makro an einen Hyperlink anbinden kann.

Also was willst du genau erreichen und wozu?!

Gruß Heiko


  

Betrifft: AW: Makro über Hyperlink aufrufen von: christian
Geschrieben am: 24.01.2012 16:16:29

Hallo Heiko,

ich habe in einer Tabelle Wertpapierdaten, welche ich mir aus dem Netz (finanztreff.de) in Excel ziehe.
Für jedes gespeicherte Wertpapier gibt es nochmals spezielle Wertpapierinfos.

Das Makro, welches über den Hyperlink gestartet werden soll, geht auf die Homepage der Seite und liest die entsprechenden Informationen des gewünschten Wertpapieres aus.

Das Makro wird hierzu mit Parametern wie WKN etc. gefüttert und sucht sich die Informationen auf der Seite.

Da meine Wertpapiertabelle sich ständig ändert, möchte ich keine Buttons in der Tabelle haben. Das hatte ich früher. Daher die Idee, das Makro über einen Hyperlink zu starten, welcher automatisch angelegt wird, sobald das Wertpapier angelegt worden ist.

Wenn es natürlich andere Möglichkeiten gibt, durch anklicken des "I" mein Makro zu starten, wäre das natürlich auch ok :-)

Bezieht sich auf diese Nachricht:


  

Betrifft: AW: Makro über Hyperlink aufrufen von: Heiko S.
Geschrieben am: 25.01.2012 08:28:50

Moin Christian,

wie eine gute Bekannte von mir immer sagt: "Sprechenden Menschen kann geholfen werden!"

Also da war der Vorschlag von Hajo schon richtig.
Hier mal ein Beispiel:

Option Explicit

' In das der Codefenster der Tabelle wo die Hyperlinks hinterlegt sind.

Private Sub Worksheet_FollowHyperlink(ByVal Target As Hyperlink)
' Da ich keine Ahnung habe wo die Daten zum füttern herkommen, hier mal ein Beispiel
' wie man auf die Daten des Hyperlinks zugreifen kann.
DeinMakro CStr(Target.Range.Address), CLng(Target.Range.Column)
End Sub

Public Function DeinMakro(strWKN As String, lngISN As Long)
MsgBox strWKN & "    " & lngISN
End Function
Gruß Heiko


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro über Hyperlink aufrufen"