Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

A1 versus Z1S1 | Herbers Excel-Forum


Betrifft: A1 versus Z1S1 von: Herbert Rauchfuss
Geschrieben am: 01.02.2012 11:37:43

Hallo!
Bei einer Vorgängerversion meines Programmes hat die Verwendung in einem Makro mit Range(Cells(x,y),Cells(x1,y1)) funktioniert. Wurscht ob ich Z1S1 eingestellt habe oder nicht.
Bei einer davon abgewandelten Version mit gleichem Makro spinnt dieses und verlagt nur ("R1:R2") Format.
Gibt es da eine Tipp wo ich weitersuchen soll? (ich will nicht umbedingt 100 Zeilen umschreiben).
Danke
Herbert

  

Betrifft: AW: A1 versus Z1S1 von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 01.02.2012 19:48:20

Hallo Herbert,

es gibbt keine Grund warum das nicht gehen sollte, wenn die Variablen x;y;x1;y1 einen numerischen Wert enthalten, Bei y;Y1 soll es auch mit Buchstaben gehen.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: A1 versus Z1S1 von: Herbert Rauchfuss
Geschrieben am: 01.02.2012 21:07:39

S.g. Hajo!
Danke für die Mitteilung! So hatte ich es mir auch gedacht.
Die Fehlermeldungen kommen völlig unmotiviert. Bei einer Zeile im Makro hängt es, bei den nächsten Zeilen im gleichen Makro auf dem gleichen Tabellenblatt geht es. Es eckt scheinbar auch bei anderen Makros.
Eine Fehlermeldung von Excel beim Laden, es kann was nicht lesen, lässt mich vermuten, das es die "xlsb"-Dateiform ist. Ich dachte ich verwende "xlsb", da das Laden der Datei halb solange dauert und gefühlsmäßig die Verarbeitung schneller ist. Werde bei "xlsm" bleiben. Mal beobachten. (Hoffe mein Rechner hat nichts).
Gruss
Herbert