Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema OptionButton
BildScreenshot zu OptionButton OptionButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ScrollBar
BildScreenshot zu ScrollBar ScrollBar-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema SpinButton
BildScreenshot zu SpinButton SpinButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Zeilenweise Macro Start Button erzeugen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zeilenweise Macro Start Button erzeugen von: Jan Bro
Geschrieben am: 03.02.2012 08:18:10

Hallo,
aus einer Datenbank lese ich per Macro zeilenweise Werte aus und schreibe diese Zeile für Zeile in einer Tabelle fort. Nun möchte ich dem User anbieten z.B. in Zeile 3 der Datensätze auf einen Button (in Zeile 3) zu klicken und ein Macro zu starten.
[button] Spalte 2, Spalte 3, Spalte 4
[button] Spalte 2, Spalte 3, Spalte 4
[button] Spalte 2, Spalte 3, Spalte 4 x===Diese Zeile wurde geklickt.
[button] Spalte 2, Spalte 3, Spalte 4

Ich weiß allerdings nicht, wie viele Zeilen ich habe und ich möchte nur für die angezeigten Zeilen pro Zeile einen Button (oder meinetwegen einen Link) haben, der ein! Macro aufruft, welches allerdings die aufgerufen Zeile übergibt, um den relevanten Daten zu identifizieren.
In PHP ist mein Stichwort das einer variablen Variable, aber was ist hier mein Stichwort?

Merci
Jan

  

Betrifft: einer reicht doch von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.02.2012 09:01:02

Hallo,
du kannst doch die Zeile übergeben.

Private Sub CommandButton1_Click()
  Makro1 ActiveCell.Row
End Sub

Sub Makro1(lngRow As Long)
  MsgBox lngRow
End Sub
Setze für den Button 'TakeFocusOnClick' auf False. Muss aber nicht.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: einer reicht doch von: Jan Bro
Geschrieben am: 03.02.2012 10:02:40

Danke für Deine Antwort,
aber müsste ich dann nicht vorher die Buttons definieren? Das kann ich aber nicht, da ich nicht weiß ob ich 3 Zeilen oder 10 oder 100 habe, vor die jeweils ein Button gesetzt werden soll.
Die Buttons müssten also dynamisch erzeugt werden.
Oder falls es nicht mit Steuerbuttons geht, geht es vielleicht mit Links, wo jeder Link neu vor jeder Zeile steht und beim Klick des Users seine Zeilennummer mitgibt? Aber wie erzeuge ich einen solchen Link?


  

Betrifft: nicht verstanden von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.02.2012 10:08:49

Hallo,
du musst in deine Mappe nur einen Button einbauen. Der User klickt dann auf die Zeile mit dem Datensatz und anschließend auf den Button.
Hast du mein Bsp. mal getestet?

Gruß
Rudi


  

Betrifft: nur 1 Button das mitwandert ... von: Matthias L
Geschrieben am: 03.02.2012 10:04:48

Hallo Jan

Ich habs mal so gebastelt das ein Commandbutton mitwandert, sobald Du in eine Zelle des Bereiches klickst.
Bist Du außerhalb des Bereiches wir der Button ausgeblendet.
Beim Klick auf den Button werden die Informationen des jeweiligen DS angezeigt.
Hier nur demonstrativ mal in einer MsgBox.

https://www.herber.de/bbs/user/78709.xls

Gruß Matthias


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilenweise Macro Start Button erzeugen"