Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Userform cmdabbrechen



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)

Betrifft: Userform cmdabbrechen
von: Norbert Stein
Geschrieben am: 28.05.2002 - 07:37:11

Ich will Daten über eine Userform in ein Tabellenblatt eintragen lassen. Hierzu habe ich die Commandbox Abbrechen in die Userbox eingestellt. Dahinter liegt folgendes Makro:
Private Sub cmdabbruch_click()
Unload Me
End Sub
Bei diesem Befehl durchläuft das Makro jedoch das Tabellenblatt und überschreibt alle Zellen, die von den entsprechenden Textboxen angesprochen werden, mit Leerfeldern. Wenn ich also in dieses Blatt bereits eine Eingabe gemacht habe, dann die Userform nochmals aufrufe und über Abbrechen verlasse sind die alten Werte alle weg.
Wie muß das Makro hinter cmdabbruch aussehen damit die Userform verlassen wird und das Tabellenblatt unberührt bleibt.
  

Re: Userform cmdabbrechen
von: David
Geschrieben am: 28.05.2002 - 08:13:42

Hallo Norbert,

wenn Du in der Userform Textboxen oder beschreibbare Komponenten hast musst Du diese zurücksetzten.
z.B. Textbox1.Text = ""

Versuche mal den Hide-Befehl: Me.hide anstatt unload me
Bei mir funktionierts.
Gruss David

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform cmdabbrechen"