Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatische Sortierung



Excel-Version: 10.0 (Office XP)

Betrifft: Automatische Sortierung
von: Jörn
Geschrieben am: 30.05.2002 - 21:03:05

Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Tabelle erstellt in der an bestimmte Personen Punkte verteilt werden. Dies ergibt unter der Tabelle eine Summe. Da diese Tabelle aufgrund der vielen Personen sehr unübersichtlich wurde habe ich eine neue Tabelle erstellt mit Verweisen auf die Namen und die dazugehörigen Punkte: In dieser Tabelle möchte ich eine automatisch absteigende Sortierung haben. Die Summe der Punkte verändert sich ständig!
Danke!
  

Re: Automatische Sortierung
von: Peter
Geschrieben am: 30.05.2002 - 21:38:25

Hi !!!
Du müsstest Deine Ergebniszellen (Punkte) kopieren und dann über Inhalte einfügen / Werte an anderer Stelle einfügen.
Danach kannst Du es ganz normal sortieren.
Ich würde empfehlen ein entsprechendes Makro ins Worksheet-Activate-Ereignis einzufügen.

Peter


  

Re: Automatische Sortierung
von: Jörn
Geschrieben am: 31.05.2002 - 12:19:16

Danke Peter!
Wenn das so einfach wäre, ich habe das Problem wahrscheinlich nicht genau genug geschildert!
Wie ich die Summe der Punkte in eine andere Tabelle kopiere weiss ich. Mein Problem ist, dass sich die Summen der jeweiligen Personen ständig ändern. Die Tabelle soll mir, ohne das ich zusätzlich irgendeine Einstellung machen muss immer die aktuellen Punktestände in ABSTEIGENDER REIHENFOLGE in Verbindung mit den dazugehörigen NAMEN ausgeben.
Trotzdem Danke!
P.S. Ich habe keine Ahnung von Makros!!

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatische Sortierung"