Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Ermittlung SIN



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)

Betrifft: Ermittlung SIN
von: Rolf
Geschrieben am: 04.06.2002 - 11:14:49

Hi,Leute
wie kann ich am Ende einer Trendlinie
die SIN oder TNG Funktion ermitteln?
Rolf

  

Re: Ermittlung SIN
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 04.06.2002 - 11:20:13

Hallo,

was soll das Ende einer Trendlinie sein. Und wo soll man da etwas ermitteln könnnen, wozu? Bitte erläutern.

Gruß

Micha


  

Re: Ermittlung SIN
von: an Michael Scheffler
Geschrieben am: 04.06.2002 - 13:01:43

Hallo, Michael
wie bekannt ist es moeglich zu jeder Kurve eine Trendlinie
waelen. Der Winkel der Trendlinie zur X-Achse gibt bekannt
ob die Tendenz steigend oder fallend ist. Deswegen will ich
am Ende der Trendlinie eine Messung fornehmen.Wenn man die
Tabelle von der Trendlinie haette und die letzte zwei Punkte
were es kein Problem.Es gibt zwar =SIN(), jedoch weis ich
nicht wie man die Funktion an die Trendlinie anbindet.
Gruss
Rolf

  

Re: Ermittlung SIN
von: an Michael Scheffler
Geschrieben am: 04.06.2002 - 13:03:20

Hallo, Michael
wie bekannt ist es moeglich zu jeder Kurve eine Trendlinie
waelen. Der Winkel der Trendlinie zur X-Achse gibt bekannt
ob die Tendenz steigend oder fallend ist. Deswegen will ich
am Ende der Trendlinie eine Messung fornehmen.Wenn man die
Tabelle von der Trendlinie haette und die letzte zwei Punkte
were es kein Problem.Es gibt zwar =SIN(), jedoch weis ich
nicht wie man die Funktion an die Trendlinie anbindet.
Gruss
Rolf

  

Re: Ermittlung SIN
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 04.06.2002 - 13:05:11

Hallo,

dazu ist Excel schlecht geeignet. Sinnvollerweise lässt Du Dir die Gleichung Deiner Trendlinie anzeigen, setzt sie in eine Tabelle um und dann hast Du den Anstieg zu jedem beliebigen Punkt und kannst daraus auch den Sinus berechnen.

Gruß

Micha


  

Re: Ermittlung SIN
von: an Michael
Geschrieben am: 04.06.2002 - 15:47:02

Hallo,Michael
tatsaechlich taucht die Formel in der Grafik auf
wie kann mann sie den in Tabelle transportieren
mit der Maus klappt es nicht?
Rolf

  

Re: Ermittlung SIN
von: Heinz
Geschrieben am: 04.06.2002 - 19:27:04

Hallo Rolf,

Mit der maus in dem Diagramm die Formal markieren, in den Symbolleisten oder mit STRG+C kopieren und dann in eine Zelle einfügen, das y löschen und die Formal an die Excelbedingungen anpassen.
So müßte es gehen
Gruß Heinz


  

Re: Ermittlung SIN
von: an Heinz
Geschrieben am: 04.06.2002 - 21:06:02

Hallo, Heinz
es klappt nicht,die Formel ist nicht aus Diagramm rauszukriegen
Rolf

  

Re: Ermittlung SIN
von: anHeinz
Geschrieben am: 04.06.2002 - 21:43:07

Hallo,Heinz
es hat jetzt geklappt,ich bekomme aber nur den letzten Wert
um den =SIN() zu berechnen brauche ich aber standig zwei Werte
den Letzten und Vorletzten.
Wie kann mann das machen?
Rolf

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ermittlung SIN"