Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Frage zur Zwischenablage



Excel-Version: 10.0 (Office XP)

Betrifft: Frage zur Zwischenablage
von: Marcus
Geschrieben am: 05.06.2002 - 18:48:51

Hallo,

kurze Frage:
Ich benutze eine Schleife, in der ich ca. 5000 Zeilen überprüfe, kopiere etc.
Beim ersten mal braucht der Schleifendurchlauf ca. 15 sekunden.
Beim 4. Mal hintereinander braucht Excel schon fast 2 Minuten.

Liegt es daran, dass Excel alles, was vor .Copy steht, in der Zwischenablage ablegt und für den Fall des "UnDo" wieder bereit hält ?
Ich kann mir nicht erklären, warum der Vorgang so langsam wird, wenn man ihn desöfteren wiederholt ...

Hat jemand eine Idee ?

Danke !

  

Hier der Code...
von: Marcus
Geschrieben am: 05.06.2002 - 19:16:50


Sub test2()
i = 1
j = 1
Do
    Do
        If Sheets("tab2").Cells(j, 1) = Sheets("tab1").Cells(i, 1) Then
            Sheets("tab2").Range("b" & j & ":d" & j).Copy Sheets("tab1").Cells(i, 2)
            Exit Do
        Else
            j = j + 1
        End If
    Loop
    i = i + 1
Loop While Sheets("t1").Cells(i, 1).Value <> ""
End Sub

  

Re: Hier der Code...
von: Otto Ecker
Geschrieben am: 06.06.2002 - 08:57:00

Hallo Markus,

schalte mal vor der eigentlichen Prozedur aus manuelles Kalkulieren und danach auf automatisch zurück.

Ansonsten: in der Tabelle "t1", Spalte 1, ab zeile > 5000 sind nicht zufällig Leerzeichen drin, also " " ?

Gruß Otto

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Frage zur Zwischenablage"