Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Add-Ins



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
  • Add-Ins von Michael vom 07.06.2002 - 20:39:09

Betrifft: Add-Ins
von: Michael
Geschrieben am: 07.06.2002 - 20:39:09

Moin, Mädels und Jungs, hier spricht Michael.

HILFE !!!
Wer kann mir den entscheidenden Tipp geben ?
Bislang habe ich meine Module extern gehalten und in jedes Projekt übernommen.
Nun will ich dies mit ADD-INs vereinfachen.
Mein Environment: Windows2000; Office2000; VAIO-Notebook
Das habe ich gemacht:
1. Neue Mappe mit folgendem Modul (Name: AnzeigeText)
Sub HalloMax()
MsgBox "Na, Du Künstler !!"
End Sub
2. Speichern der Mappe als testxla.xla
Die Datei steht in C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Microsoft\AddIns
3. Neue Mappe (Michael.xls)
Über Extras/Add-Ins-Manager testxla ausgewählt
4. folgendes Modul eingefügt (Modulname: xMTBC)
Sub t()
Call hallomax
End Sub
5. Versuch, t auszuführen, schlägt fehlt (Sub oder Function nicht definiert)
6. Über VBA/Extras/Verweise mit Durchsuchen testxla ausgewählt - alles bleibt ruhig
7. mit OK bestätigt, meint der Rechner:
Name steht in Konflikt mit vorhandenem Modul, Projekt oder vorhandener Objektbibliothek
mmh..... (mmh sag ich - nicht der Rechner)
8. Im Projektexplorer ist testxla.xla aber zu sehen
Auch im Objektkatalog sehe ich sowohl das Modul "Anzeigetext" als auch das Sub "HalloMax"
9. Dann habe ich aus dem Add-Ins-Manager (Michael.xls) den Eintrag testxla wieder rausgenommen,
alles gespeichert und die Anwendung beendet.
Nach erneutem Aufruf der Anwendung: gleiches Ergebnis.

Gebt mir bitte einen Tipp !

Danke Euch im voraus

Michael



  

Re: Add-Ins
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 08.06.2002 - 11:36:22

Hallo Michael,

würde ich wundern, wenn HWH nicht was dazu auf seinem Server hätte - schon geschaut?
Nur soviel, entweden über Verweis (References) einbinden oder Application.Run foobar

Gruß HW


  

Re: Add-Ins
von: Michael
Geschrieben am: 09.06.2002 - 05:53:15

Moin, Hans.
Erstmal schönen Dank. Ich versuchs mal.
Hätte aber nicht gedacht, daß das Einbinden so aufwendig ist.

Michael