Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formatierung zählen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Formatierung zählen von: Tim
Geschrieben am: 12.08.2012 10:24:58

Hallo und guten Morgen !

gibt es eine Möglichkeit, in einer Zeile die bedingten Formatierungen zu zählen ?

Ich lasse damit bei bestimmten Kriterien den Hintergrund einer Zelle gelb färben und suche nun nach einem Weg automatisch zu zählen, wie viele Zellen in einer Zeile diese Bedingung erfüllen, d.h. gelb markiert sind.

Habt Ihr eine Idee dazu ?

VG und vielen Dank im Voraus,
Tim

  

Betrifft: AW: Formatierung zählen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.08.2012 10:28:31

Hallo Tim,

die Erfüllung der bedingten Formatierung auslesen, ist sehr kompliziert. Da kommst Du schneller, wenn Du die Bedingung per VBA prüfst.
http://hajo-excel.de/chCounter3/getfile.php?id=147

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Formatierung zählen von: Tim
Geschrieben am: 12.08.2012 10:47:33

Hallo Hajo,

vielen Dank für die schnelle Antwort - das ist super und hilft mir auf jeden Fall weiter !

VG und einen schönen Sonntag noch,
Tim


  

Betrifft: ...Aber nur bei ganz primitiven Bedingungen, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 13.08.2012 18:03:01

…Tim;
denn eine automatische Ermittlung des aktuellen Zellformats ist bei Einbeziehung von BedingtFormatierungen sehr aufwendig — auch weil ggf gg XlAutomatismen gearbeitet wdn muss (Adressanpassung bei TabFktt!). Deshalb wäre es tatsächlich einfacher, die Bedingungen direkt abzufragen und dann daraus bspw auf die Zellfarbe zu schließen. Um diese zu ermitteln gibt es noch andere Ansätze (Pixel), aber die sind letztlich eine Sackgasse und wären in allen anderen Fällen auch nicht zielführend.
Der von Hajo verwendete halbfertige Ansatz von bst folgt dagg schon der richtigen Spur, nur fktt das mit dem Anlegen von Namen so nicht, aber die BedingtFml über eine benannte Fml mit der XLM-Fkt AUSWERTEN auszuwerten schon.
Es ist natürlich möglich, jedes BedingtFormat automatisch zu ermitteln, Xl/VBA liefert dafür auch für ein lokales, nicht-originales Xl alle Voraussetzungen, man muss nur wissen wie man die lokalen BedingtFormat-Formeln auswerten kann. Das scheint in deutschsprachigen Foren niemand sonst zu wissen (meine Anregungen scheint man nicht aufgreifen zu können bzw wollen - im Forumsarchiv zu finden).
Was meine Lösung betrifft, wirst du verstehen, dass ich nicht Tsde von CodeZeilen zV stellen kann, zumal es sich dabei um einen ganzen Komplex ineinandergreifender udFktt handelt.
Gruß Luc :-?


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formatierung zählen"