Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

#Wert vermeiden | Herbers Excel-Forum


Betrifft: #Wert vermeiden von: René
Geschrieben am: 21.08.2012 14:43:54

Hallo liebe Excelgemeinde,

habe mal hier eine Datei mit angehangen. Problem ist das bei leeren Zellen in Spalte C und D die Formel als Ausgabe #Wert bringt. Was kann ich da ergänzen, dass der Nutzer einen Hinweis bekommt das keine Leerzellen zwischen den Eingabewerten sein dürfen?

https://www.herber.de/bbs/user/81500.xls

MfG René

  

Betrifft: AW: #Wert vermeiden von: Jack
Geschrieben am: 21.08.2012 14:50:46

Hallo Rene.

Also wenn das ein Kassenbuch sein darf, dann muss es sowieso anders angelegt sein.
Ein Kassenbuch darf z.B. nicht nachträglich veränderbar sein. Zumindest formaljuristisch.
Zum anderen gebietet es der buchhalterische Verstand, dass keine freien Zeilen entstehen dürfen.

Ansonsten gibt es ein Tolles Makro von Datev. Was genau dies erfüllt. Und sogar Prüfungssicher ist.

Grüße


  

Betrifft: AW: #Wert vermeiden von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 21.08.2012 14:54:10

Hallo,
Was kann ich da ergänzen,
Eine vernünftige Formel entwicklen.

Wursch, ob Leerzellen oder nicht:

E8: =WENN(ODER(C8<>0;D8<>0);SUMME(C$8:C8)-SUMME(D$8:D8);"")
und runter damit.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: #Wert vermeiden von: René
Geschrieben am: 21.08.2012 15:00:19

Hallo Rudi,

ganz vielen Dank. Wieder was gelernt. Ich freu mich sehr.
Wünsch Dir noch einen schönen Tag.

MfG René