Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Kalender einbinden | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Kalender einbinden von: Andreas Reisinger
Geschrieben am: 21.08.2012 16:34:41

Hallo zusammen,

vorab einen herzlichen Dank, an alle die sich hier so hervorragend beteiligen. Trotz allen Beiträgen habe ich ein akutes Problem, dass ich nicht lösen kann.

Ich habe in einer Userform Steuerelement Kalender 12.0 verwendet.

Nun war ich gerade an einem Computer, auf dem Excel 2010 installiert ist. Dort konnte der Kalender nicht angezeigt werden und "A1"=DATE funktioniert dort nicht.

Was kann man tun?
- gibt es ein gemeinsames Steuerelement, dass für '07 und '10 verwendet werden kann?
- kann man ein Steuerelement in das VBA-Projekt "einbinden"?

Besten Dank

  

Betrifft: hier mal ein Link zu einem Kalender ... von: Matthias L
Geschrieben am: 21.08.2012 17:54:23

Hallo

Da empfielt es sich evtl. auch einen eigenen Kalender zu entwickeln.

Oder schau Dir mal Diesen Beitrag hier an.
Kalender von Patrick Sawyer
https://www.herber.de/forum/archiv/1248to1252/t1250714.htm#1250714

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: hier mal ein Link zu einem Kalender ... von: Andreas Reisinger
Geschrieben am: 21.08.2012 19:31:09

Vielen Danke für die schnelle Antwort. Das wäre die Notlösung. Aber vielleicht gibts ja noch eine andere Lösung?! Z.B. das Kalendersteuerelement von .net irgendwie anbinden? Könnte das funktionieren und wenn ja, wie?

Für das Fehlschlagen der Zeile "A1" = Date habe ich nun mal folgendes probiert

Dim heute as Date
heute = datetime.date
Unter'7 funktioniert es. Unter '10 konnte ich es noch nicht testen. Könnte es dort auch funktionieren?
Meine andere Idee mit einer Worksheetfunction geht leider nicht, da die Funktion 'TODAY' und 'NOW' fehlen


  

Betrifft: da ist noch so Einiges unklar ... von: Matthias L
Geschrieben am: 21.08.2012 20:27:25

Hallo

Zitat
Für das Fehlschlagen der Zeile "A1" = Date ...

Das geht so auch nicht


  • A1 ist eine Zelle, keine Zeile

  • A1 wird nicht mit "A1" angesprochen

  • Versuchs bitte mal mit [A1]=Date oder ...

  • Range("A1")=Date



Probier mal ob dieser Kalender hier läuft
https://www.herber.de/bbs/user/81506.xlsm

Aber vielleicht lädst Du Dein Kalenderbeispiel mal hoch.

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: da ist noch so Einiges unklar ... von: Andreas Reisinger
Geschrieben am: 21.08.2012 20:40:57

https://www.herber.de/bbs/user/81507.zip

Musste die Datei um einiges reduzieren, aber müsste noch funktionieren
Den Kalender, den du da benutzt, siehe genau gleich aus.
mit dem Range("A1") is soweit klar...

Gruß Andreas


  

Betrifft: Das ist mir persönlich zu komplex ... von: Matthias L
Geschrieben am: 22.08.2012 03:52:41

Hallo Andreas

Da erst alles zu checken, was da läuft ist mir persönlich zu umfangreich.

Tut mir leid, ich kann da nicht weiterhelfen
Ich lasse den Beitrag offen.

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: hier mal ein Link zu einem Kalender ... von: Andreas Reisinger
Geschrieben am: 23.08.2012 14:00:07

Danke Manfred, aber ich denke, da liegt ein Missverständnis vor. Der Code an sich funktioniert einwandfrei.

Das Problem ist, dass der Kalender nicht auf dem anderen Computer vorhanden ist. Der Test mit deiner UF hat dies gezeigt. Also habe ich in der Bibliothek nach der MSCAL gesucht - sie ist nicht vorhanden, dafür eine MSACAL, die aber kein Steuerelement enthält.

Kann das hier weiterhelfen www.herber.de/forum/archiv/652to656/t652757.htm ?

Der Freund google sagt dazu auch noch, die OCX-Datei in das Verzeichnis System32 zu kopieren und zu installieren, siehe www.office-loesung.de/ftopic65374_0_0_asc.php
Dazu fehlen mir aber die Administratorrechte.

Gruß Andreas


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kalender einbinden"