Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Suchen, Cursor

Betrifft: Suchen, Cursor von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 07:42:42

Hallo,
mit folgende Makro geht das Suchfenster auf, aber ich möchte auch die Cursor blinken sehen! Was fehlt?
Danke Vorab,
vg Steve

Sub Suchfenster_Auf()
CommandBars.FindControl(ID:=1849).Execute
End Sub

  

Betrifft: AW: Suchen, Cursor von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 08:19:04

Hallo Popeye,
wenn ich hier aufrufe, erscheint das Fenster und der Curser blinkt.
? wie rufst du das auf? aus der VBA-Editor? Dann ist ein Fensterwechsel nötig.
Matze


  

Betrifft: RE: Suchen, Cursor,... von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 08:23:11

Ooops, jetzt beim 2ten mal Aufruf, passiert nix, habe es auch noch mit:
CommandBars.FindControl.SetFocus versucht auch damit geht es nicht...Hmmm.
Matze


  

Betrifft: AW: Suchen, Cursor von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 08:33:00

Hallo Matze,
danke für deine Antwort, mal eine Frage, ich habe diese Makro unter "persönliche Makroarbeitsmappe" gespeichert, und anschl. meine kollege gesendet! Er bekommt aber die Meldung dass eine persönliche arbeitsmappe nicht aufgemacht werden kann! Was mache ich falsch?
Danke
Steve


  

Betrifft: AW: Suchen, Cursor von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 08:43:37

Hi,
die Persönliche Arbeitsmappe ist die Datei Personal.xls(Frühere Versionen) ab 2007 die Personal.xlsb
Hat denn dein Kollege dieses Makro auch in seiner so abgespeichert?
Er soll auf Jedenfall bevor er an dieser Datei was ändert diese Datei Sichern(oder umbenennen)

Deine Personal.xlsb wurde bei dem ganzen gar nicht mitübermittelt.Warum schreibst du es nicht in ein Modul oder in das dazu geordnete Tabellenblatt?

Hoffe ich habe das Richtig wiedergegeben, die Profis wissen da mehr wie ich!
Gruß Matze


  

Betrifft: LESEN !! von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 08:46:55

hier nochmal eine kleine Beschreibung :

http://www.at-exceltraining.de/index.php/fragen-a-anworten-zu-excel/47-allgemeine-fragen/191-die-persoenliche-makroarbeitsmappe.html


  

Betrifft: ich mach da immer nur: Strg+F kwT von: Matthias L
Geschrieben am: 05.11.2012 08:49:11




  

Betrifft: AW: Suchen, Cursor von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 08:35:35

Versuch das mal
Application.Dialogs(xlDialogFormulaFind).Show
Da wird vermutlich vorher noch der Suchbereich deklariert werden.

Ansonsten kannst du es per Code erledigen, doch dafür muss der Dialog ja nicht angezeigt werden.

set rng = cells.find(....)

Matze


  

Betrifft: AW: Suchen, Cursor von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 08:35:39

Versuch das mal
Application.Dialogs(xlDialogFormulaFind).Show
Da wird vermutlich vorher noch der Suchbereich deklariert werden.

Ansonsten kannst du es per Code erledigen, doch dafür muss der Dialog ja nicht angezeigt werden.

set rng = cells.find(....)

Matze


  

Betrifft: AW: Suchen, Cursor von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 09:20:03

Hi Steve,

wie Matze schon beschrieben hat, ist die PERSONL.* die Datei, die DEINE Makros beinhaltet. Dies Datei liegt NUR AUF DEINEM RECHNER!

Wenn du mit den Tasten Strg+F1 die Option für "Suchen" aufrufst, dann hat das garnichts mit der PERSONL.* zu tun.

Wenn du eine Datei weiter gibst, und es sollen eigene Makros (von dir) auch beim Empfänger funktionieren, dann MUSST DU das Makro auch als implementiertes Modul in der Datei haben, damit der Empfänger es auch hat. Deine PERSONL.* auch weiter zu geben, ist nicht ratsam, da der Empfänger evtl. eine EIGENE nutzt!

Gruß, Dieter(Drummer)


  

Betrifft: AW: Suchen, Cursor von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 09:41:14

Hallo Drummer,
vielen Dank für deine Info, aber wie bitte implementiere ich das Befehl in ein Modul?
Letztendlich möchte ich ein Schaltknopf "SUCHEN" mit folgende Befehl belegen, und an meine Kollegen senden!
Danke euch für die Hilfe!
Steve

Sub Suchfenster_Auf()
CommandBars.FindControl(ID:=1849).Execute
End Sub



  

Betrifft: AW: Hier mal ein Muster ... von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 09:56:33

..., Steve.

habe hier eine Musterdatei mit SCHALTKNOPF für dein Makro, dass das Suchfenster öffnet:
https://www.herber.de/bbs/user/82481.xls

Gruß, Dieter(Drummer)


  

Betrifft: AW: Hier mal ein Muster ... von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 10:38:04

Hallo Drummer,
ich habe das 100x versucht, aber leider mache ich etwas falsch! Wie genau füge ich der Code in das Modul ein?
Vielen Dank und grüße
Steve


  

Betrifft: AW: Hier mal ein Muster ... von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 11:25:09

Alt+F11 VBA Editor öffnet sich.
Mit einem Commandbutton gehört der Code in das Rechts stehende Tabellenblatt wo der Button ist.
Der Code würde so aussehen:

Private Sub CommandButton1_Click()
CommandBars.FindControl(ID:=1849).Execute
End Sub

Ansonsten gehe Oben bei Einfügen oder auf der Rechten Seite auf eine Tabelle / RechteMaustaste / Einfügen / Modul
Dann diesem Modul deinen Code im linken Fenster hinzufügen.
Wenn du nun in Exceltabelle über die Entwicklungsumgebung/Einfügen ein Steuerlement einfügst kanst du diesem dieses Makro zuweisen.

Matze


  

Betrifft: AW: Hier mal ein Muster ... von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 11:26:33

Hi Steve,

Mit den Tasten ALT+F11 wird das VBA geöffnet. Nun suchst du im linken Fenster unter VBA Projekt deine Datei und unter "Diese Arbeitsmappe" im Menüpunkt "Einfügen" das "Modul" anklicken. Nun hast du ein Modul in deiner Datei unter "Module" das Modul1 anklicken. In dem rechts nun erscheinenden Fester gibst du diesen/deinen Code ein:

Sub Suchfenster_Auf()
CommandBars.FindControl(ID:=1849).Execute
End Sub

Dann kannst du den VBA Editor schließen. Gehe dann in dein Tabellennblatt und fügen einen Button ein
dem du nun das Makro zuweist.

Gruß, Dietert(Drummer)


  

Betrifft: AW: Hier mal ein Muster ... von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 11:56:15

Hallo,
ich danke euch beiden für die Hilfe, alles klappt bis auf diese Meldung: Das Makro kann nicht ausgeführt werden. Das Makro ist möglicherweise in dieser Arbeitsmappe nicht verfügbar, oder alle Makros wurden deaktiviert!
Ich habe im Sicherheitscenter nachgeschaut unter "Alle Makros aktivieren" aktiviert! Also warum bekomme ich die obige Meldung??
Grüße
Steve


  

Betrifft: AW: Hier mal ein Muster ... von: Matze,Matthias
Geschrieben am: 05.11.2012 12:16:28

mach es uns doch nicht so schwer: setz die Datei ins Fforum,
wir wissen nicht was du da machst.Ob du mit Buttons oder Command arbeitest wie und wo dein Makro ist.
Du gibst dazu wenig Information.


  

Betrifft: AW: Makro Sicherheit auf MITTEL ... von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 12:54:20

..., dann wirst du beim Öffnen der Datei immer gefragt, ob du Makros aktivieren willst oder nicht.

Eine Datei mal zu zeigen, wie Matthias geschrieben hat, würd natürlich einiges vereinfachen.

Gruß, Dieter(Drummer)


  

Betrifft: AW: Makro Sicherheit auf MITTEL ... von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 13:11:40

hallo

habe eine datei eigentlich hochgeladen aber leider sehe ich das nicht!


  

Betrifft: AW: Da ist keine Datei hochgeladen ... von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 13:18:56

... sieh dir mal die Hinweise über den Button "Zum File-Upload" an und dann machs wie dort steht.

Gruß, Dieter(Drummer)


  

Betrifft: AW: Da ist keine Datei hochgeladen ... von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 13:27:02

https://www.herber.de/bbs/user/82487.xls


  

Betrifft: AW: Das versteh ich nicht ... von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 13:36:43

... das Suchmakro funktioniert doch prima, wenn du den Button anklickst. Wo ist denn jetz das Problem?

Gruß, Dieter(Drummer)


  

Betrifft: AW: Das versteh ich nicht ... von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 14:00:42

Ich habe das nur als xls Datei hinbekommen und nicht als xlsx! Ebenso ist mir aufgefallen wenn ich in deine Datei drin bin und die ALT+F11 taste anklicke dann geht es gleich in dein Modul hinein , was bei mir nicht der fall ist! Aber vielen dank für deine Hilfe, ist sehr lieb!
grüße
steve


  

Betrifft: AW: Das versteh ich nicht ... von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 14:29:43

Hi Steve,

grundsätzlich habe ich Excel 2003, also hat die Datei auch die Extention .xls. ".xlsx" Dateien sind von einer höheren Excelversion als meiner. Wenn du in meiner Datei Strg+F11 drückst, musst du im Modul landen, da es ja bereits da ist!

Gruß, Dieter(Drummer)


  

Betrifft: AW: Das versteh ich nicht ... von: popeye
Geschrieben am: 05.11.2012 14:59:26

Hallo Dieter,

d.h. aber wenn du mit ALT+F11 in meine Datei drückst geht es auch gleich in meine Modul ein? Ist auch bereits da oder?
Danke und grüße
Steve


  

Betrifft: AW: Im VBA Projekt Fenster ... von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 15:34:38

... links, evtl. auf unter "Module", Modul1, anklocken, dann erscheint rechts der Code. Wenn du vorher schonmal den Berecih angeklickts hattest, geht die Ansicht auch direkt in den Code.

Gruß, Dieter(Drummer)


  

Betrifft: Strg+F von: Matthias L
Geschrieben am: 05.11.2012 09:57:50

Hallo Dieter

Strg+F habe ich geschrieben.

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Sorry Matthias, ist richtig mit "Strg+F".owT von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 05.11.2012 11:28:29

.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Suchen, Cursor"