Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datedif oder anders? bedingte Formatierung

Betrifft: Datedif oder anders? bedingte Formatierung von: q6
Geschrieben am: 09.11.2012 11:44:22

liebe grüße ins forum!

ich habe jetzt schon seit tagen probiert, eine lösung für mein problem zu finden, bin aber nicht so richtig fündig geworden.
ich bearbeite gerade eine excel-inventurliste, in der in spalte c das jeweilige eingangsdatum steht. nach 20 tagen von diesem datum an soll sich die zelle rechts daneben gelb färben, nach 30 tagen rot, damit die mitarbeiter erkennen, welches gerät zu alt ist. es soll über bedingte formatierung der zellen funktionieren.
wie kann man dies am besten lösen?

  

Betrifft: AW: Datedif oder anders? bedingte Formatierung von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 09.11.2012 12:02:39

Hallo,
1. Formel: =C2<= Heute()-30 -->rot
2. Formel: =C2<= Heute()-20 -->gelb

Gruß
Rudi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datedif oder anders? bedingte Formatierung "