Blattname einer Function übergeben



Excel-Version: Alle Versionen
nach unten

Betrifft: Blattname einer Function übergeben
von: Horst
Geschrieben am: 26.06.2002 - 08:11:37

Hallo,
Ich muss einer Function einen Tabellenblattnamen und einen Zellenwert übergeben. (Der Zellenwert funktioniert !)

Die Funktion rufe ich auf mit: Fehltage(Test,C1)
-----------------------------------------------------------

Function Fehltage(Tab_Name As String, Zelle As Range)

'Dies funktioniert nicht!
arr_Tag = Worksheets(Tab_Name).Range("A9:D400")

'Dies funktioniert
arr_Tag = Worksheets("Test").Range("A9:D400")

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache ?
Wie muss ich Tab_Name richtig deklarieren ?

Danke im Voraus
Gruß Horst



nach oben   nach unten

Du übergibst keinen String :-)
von: Ramses
Geschrieben am: 26.06.2002 - 08:18:16

Hallo Horst,

rufe die Funktion so auf:

=Fehltage("Test";C1)

Gruss Rainer

nach oben   nach unten

Re: Du übergibst keinen String :-)
von: Horst
Geschrieben am: 26.06.2002 - 08:27:27

Hallo Rainer,

kleine Ursache, große Wirkung.
Danke es funktioniert nun !
Gruß Horst


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blattname einer Function übergeben"