Benutzerdefinierte Funktionen



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Benutzerdefinierte Funktionen
von: Stefan
Geschrieben am: 26.06.2002 - 21:44:12

Ich habe mir eigene Funktionen erstellt. Diese Funktionen verwende ich in verschiedenen Tabellenblätter einer Arbeitsmappe.

Nachdem ich die Datei mit „Speichern unter“ sichere, gibt die Funktion einen falschen Wert in den Tabellenblätter zurück, die nicht geöffnet sind. Ich weiß, daß Funktionen nur zur Verfügung stehen, wenn die Mappe, in der sie programmiert sind, geöffnet ist. Wie aber kommt es zu einem falschen Wert??


nach oben   nach unten

Re: Benutzerdefinierte Funktionen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 27.06.2002 - 08:47:02

Hallo,

hast Du bei Deinen Funktionen in der ersten Zeile:


Function Name()
Application.Volatile '<- Hier 
End Function
´


gesetzt?

Gruß

Micha

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Benutzerdefinierte Funktionen"