Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Werte von interpolierten Linien aus Punktdiagramme

Werte von interpolierten Linien aus Punktdiagramme
19.03.2013 11:08:09
interpolierten
Hallo,
weiß jemand, ob es möglich ist, die Werte, mit denen Excel die interpolierten Linien von "Punktdiagrammen mit interpolierten Linien" zeichnet auszulesen bzw. weiß jemand, ob man irgendwo nachlesen kann, nach welchem Algorithmus Excel dabei interpoliert?
Im Gegensatz zu den Trendfunktionen die Excel anbietet und auch zu der Interpolation mit cub. Splines bekommt es diese Interpolation nämlich hin, keine Überschwinger und Beulen zu produzieren auch wenn die Werte, die dargestellt werden, Sprünge aufweisen od. auch in eine Richtung sehr ähnlich sind.
Danke im Voraus für gute Vorschläge!

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Werte von interpolierten Linien aus Punktdiagramme
23.03.2013 19:41:02
interpolierten
Hallo Martin,
die Trend-Funktionen für lineare und Exponentialfunktion sollten eigentlich zu ähnlichen Formelparametern führen wie die Diagramme.
Du kannst dir ja die Formeln der Funktionen der Trendlinen im Diagramm anzeigen lassen. Wenn du diese Funktionen verwenden willst, dann solltest aber das Zahlenformat der Formeln ändern, damit mehr signifikante Ziffern für die Konstanten der Funktionen angezeigt werden.
Excel verwendet zum Berechnen der Konstanten in den Trendfunktionen die Methode der kleinsten Fehlerquadrate. Hier sollte ein ordentliches Statistikbuch/Mathebuch weiterhelfen.
Ansonsten findest du uner Excel 2010 in der Hilfe Infos unter "Hinzufügen, Ändern oder Entfernen einer Trendlinie in einem Diagramm". Wie dieses Thema unter Excel 2003 heiß weiss ich nicht mehr.
Gruß
Franz
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige