Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
628to632
628to632
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Liniendiagramm bei fehlenden Datenwerten erstellen

Liniendiagramm bei fehlenden Datenwerten erstellen
24.06.2005 10:32:16
Simon
Hallo!
Ich habe ein kleines Problem, und hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt:
Ich wollte ein Liniendiagramm erstellen bei dem auf der X-Achse die Kalenderwoche und auf der Y-Achse die Häufigkeit aufgetragen ist.
Leider ist die „Häufigkeit“ nicht komplett, es fehlen bei manchen Reihen einige Werte.
Wenn ich jetzt Excel dieses Diagramm zeichnen lasse verbindet mir es die Datenpunkte im Diagramm mit einer Linie, sobald jedoch der erste Wert fehlt, werden im weiteren Verlauf lediglich die Datenpunkte angezeigt und eben nicht mit einer Linie verbunden.
Nun meine Frage: kennt jemand von euch einen Trick, damit Excel die fehlenden Daten überspringt und somit eben alle vorhanden mit einer Linie verbindet?
Vielen Dank schon mal für euere Hilfe

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Liniendiagramm bei fehlenden Datenwerten erstellen
24.06.2005 10:47:37
th.heinrich
hi Simon,
schreib in die leeren zellen =NV()
gruss thomas
AW: Liniendiagramm bei fehlenden Datenwerten erstellen
27.06.2005 16:02:35
Simon
super! vielen dank!
gern geschehen :-) ot.
27.06.2005 17:40:44
th.heinrich
Anzeige

319 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige