Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
1316to1320
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen

dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen
12.06.2013 10:46:15
Julia
Hi Zusammen!
da ich hier immer tolle hilfe finde, komme ich wieder auf euch zurück!
Folgendes Problem:
ich möchte ein dynamisches Diagramm erzeugen- soweit kein Problem. Allerdings habe ich manche Werte als <xy~f~... die stellt das Diagramm natürlich auf 0.
Für meine Berechnungen oder Formatierung dieser Werte behelfe ich mir mit folgender Formel z.B:
~f~=WENN(TEIL(A1:A3;1;1)="<"; WERT(TEIL(A1:A3;2;6)))
Kann ich das irgendwie in "Bereich.Verschieben" miteinbauen? bisher hat nichts geklappt.... natürlich ginge es über eine Hilfsspalte, möchte dies aber wenn möglich vermeiden.....
Hier eine Beispieldatei:https://www.herber.de/bbs/user/85772.xlsx

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen
12.06.2013 11:21:54
Luschi
Hallo Julia,
arbeite doch mit folgender benutzerdefinierten Formatierung: "<"0
Dann bleibt der Wert in der Zelle eine Zahl, es wird aber ein Kleiner-Zeichen angezeigt.
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

AW: dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen
12.06.2013 11:38:19
Julia
Hi Luschi,
ich steh am schlauch... ich habe in der Spalte ja sowohl "ganze" zahlen als auch eben <xy~f~. wenn ich das über die benutzerdefinierte Formatierung einrichte, dann muss ich das für jede ~f~<Zahl einzeln machen- oder überseh ich da grade was elementares?
LG
Julia

AW: dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen
12.06.2013 12:30:11
Luschi
Hallo Julia,
ich habe Dir ja nur erstmal die Möglichkeiten aufzeigen wollen.
Praktisch Umsetzen kann man es mit folgendem Makro:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Column = 2 Then
If Left(Target.Value, 1) = "#" Then
Target.Value = Mid(Target.Value, 2) * 1
If Target.Value  CInt(Target.Value) Then
Target.NumberFormat = """
Bei Zellen mit dem Kleiner-Zeichen fängst Du mit dem # an; also #3 oder #-4 oder auch #5,5.
Das Makro entfernt das #-Zeichen und wandelt den verbliebenen Wert wieder in einen Zahlenwert.
Ich habe noch die negativen Zahlen berücksichtigt.
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Anzeige
AW: dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen
12.06.2013 12:46:15
Julia
Hi!
Danke dir!
mit den Bereinigten Zahlen sollte dann das dynamische Diagramm klappen. oder?
LG

AW: dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen
12.06.2013 11:44:24
Beverly
Hi Julia,
geht m.E. nur über Hilfsspalte. Wenn sie dich stört, kannst du sie ja ausblenden, oder in einen Tabellenbereich legen, den man normalerweise nicht anschaut.


AW: dynamisches Diagramm mit < Werten darstellen
12.06.2013 11:50:41
Julia
Hi Karin,
danke für die Nachricht - Schade dass das nicht geht, ich habe leider so viele Spalten dass es mit den Hilfsspalten zu durcheinanderwird... egal.
Danke nochmals,
Lg
Julia
Anzeige

310 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige