Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
176to180
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
176to180
176to180
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

X-Achse soll Y-Achse werden

X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 14:44:56
Sebastian
Hallo,

wie kann man die X-und Y- Achse tauschen?Will eine Nachfrage-Kurve darstellen. Diese verläuft ja bekanntlich von links oben nach rechts unten. Der Preis muss also die y-Achse sein, Nachfrage die x-Achse. Wenn ich nun ein Diagramm erstelle, packt Excel es immer anderherum rein. Zur Verdeutlichung hier die Quelltabelle (format passt natürlich nicht..)

Vielen Dank im Voraus!

Preis 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Nachfrage 1 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0
Nachfrage 2 5,0 4,5 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 0,0
Summe 15,0 13,5 12,0 10,5 9,0 7,5 6,0 4,5 3,0 1,5 0,0

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 14:58:43
richard
kannst du nicht einfach unter den diagramm optionen die wertebereiche für die x und y- achse ändern???

mfg richi

Re: X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 15:01:56
Sebastian
ne, das geht ja genau nicht. ich muss ja quasi als x-Werte drei Wertereihen haben und als y dann nur eine (den Preis) und das geht ja eben nicht, oder?!

MfG, Sebastian

Re: X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 15:11:36
richard
mein verständnid der nachfragefunktion ist nicht ganz identisch mit deinem.

x-achse ---> Menge
y-achse ---> Preis

wenn du mehrere kurven hast definieren diese sich über die spezifische menge die zu einem bestimmten preis abgesetzt werden können.


mfg richi

Re: X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 15:23:33
Sebastian
Genau: x-achse ist Menge und y-Achse der Preis. Bei der Nachfrage fängt es bei 10 ME an. Dort ist die Nachfrage 1 und 2 null. Also y=10 und x1=0 und x2=0 und Gesamt=0. Das Ende ist dann y=0 x1=10 x2=5 und Gesamt=15.
Versuch doch einfach mal mein Tabelle in Excel zu übertragen.Du wirst sehen, dass der Schnittpunkt 0 auf der x-Achse liegt, er muss jedoch auf der y-Achse liegen.

Wenn du es gelöst hast, dann mail mal die Wertebereiche...

Anzeige
Re: X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 15:57:15
richard
schau dir nochmal deine werte an.

sollen das zwei nachfragekurven sein? oder eine angebots und eine nachfrage kurve!

ich bekomme mit deinen werten 2 nachfragekurven hin! weiß nicht wo dein problem ist.

dein schnittpunktproblem liegt darin, dass du bei der einstellung "schneidet x-achse" oder so ähnlich auf zwischen den werten eingestellt hast.

mfg richi

Re: X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 16:02:55
Sebastian
3 Nachfragekurven...
Nachfrage 1, Nachfrage 2 und Aggregation aus beiden. Wir verstehen uns wohl beide nicht. Mail mir mal oder gib mir deine Adresse, dann schick ich dir die Datei...

Gruß

Re: X-Achse soll Y-Achse werden
04.11.2002 16:48:19
richard
richardrenner@yahoo.de

habe aber auch gleich feierabend. schaue mir die datei morgen mal an. bin dann wieder so ab um 7:00 online. du hörst von mir.

schönen abend


mfg richi

Anzeige

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige