Anzeige
Archiv - Navigation
1076to1080
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Diagramm 2 Beschriftungen für Balken
29.05.2009 10:13:22
Stefan
Hallo Leute,
ich habe ein PivoChart dessen Balken sich aus Umsätzen/Monat ergeben.
Die Summe der Umsätze soll Balkenlänge sein (so wie es momentan auch ist). Allerdings will ich als Beschriftung nicht xxx € sondern die Anzahl der Datensätze, aus der sich diese Zahl ergibt.
Kann man sowas machen? Über Bordmittel? Wie könnte man sowas "hintricksen"? :)
gruß,
Stefan

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Diagramm 2 Beschriftungen für Balken
29.05.2009 10:29:37
Beverly
Hi Stefan,
du könntest die Beschriftungslabel per VBA mit den entsprechenden Werten versehen.


AW: Diagramm 2 Beschriftungen für Balken
29.05.2009 10:41:59
Stefan
Hi,
du meinst, die Rohdaten "per Hand" abzählen, und dann das Label per VBA schreiben?
Hmm, gar nicht so schlecht, gute Idee. Nur dass dieses PivotChart per Bereichsfilter geändert werden kann. Und das Event dazu kann man - denke ich mal - nicht abfangen, oder?
Trotzdem danke, bin auf jeden Fall schon weiter als vorher! :)
Stefan
AW: Diagramm 2 Beschriftungen für Balken
29.05.2009 10:49:58
Stefan
"frage noch offen" vergessen zu aktivieren... Sorry... :)
Anzeige
AW: Diagramm 2 Beschriftungen für Balken
29.05.2009 10:50:31
Beverly
Hi Stefan,
ich meine, die Daten aus den betreffenden Zeleln auslesen und den Labeltext damit versehen. Ich kenne mich mit Pivot leider nicht aus, aber löst nicht jede Veränderung in der Tabelle das Calculate-Ereignis aus? Wenn du also die Funktion ZUFALLSZAHL() in eine Zelle schreibst, solltest du das Calculate-Ereignis verwenden können. Möglicherweise hat ja Pivot auch ein eigenes verwendbares Ereignis.


AW: Diagramm 2 Beschriftungen für Balken
29.05.2009 10:58:16
Stefan
Hi Karin,
jaaaa, ich glaub, ich weiß worauf du raus willst...
Gut, wenn ich die Anzahl mit ins Pivot aufnehme, dann muss ich sie auch darstellen. Aber die Idee mit dem CALCULATE-Event gefällt mir. Wenn ich diese Funktion nutzen könnte, könnte ich sowas in der Art vielleicht bauen. Das werde ich mal ausprobieren... :)
Dank dir!
Stefan
Anzeige

301 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige