Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Paarungen (W\M) aus zwei Spalten

Betrifft: Paarungen (W\M) aus zwei Spalten von: Uwe Hiss
Geschrieben am: 11.10.2020 10:37:30

Hallo und Guten Morgen,

so richtig fündig bin ich noch nicht geworden oder die Lösungen waren nicht wirklich das passende.

Folgender Umstand:

Ich moderiere seit einiger Zeit eine Facebook-Gruppe mit Frauen und Männer zwischen Anfang 20 und knapp über 60.

Um die Personen hinterm Profil etwas mehr in Kontakt zu bringen veranstalte ich nun schon in der 6. Woche jeden Sonntag ein Chat-Roulette.

D.H. jeder der teilnehmen möchte trägt sich in den Kommentare unterm Post mit Name und Alter ein, z.B. Heinz Müller (54) oder Sandra Schulz (33)

Die jeweiligen Kommentare trage ich wie im Beispiel angegeben in eine Excel-Tabelle ein. Spalte A alle Frauen, Spalte B alle Männer. Es kann durchaus passieren, dass sich mal mehr Frauen, mal mehr Männer melden. Mindestens 30 und mehr sind es in der Regel auf beiden Seiten.

Hinzu kommt, dass ich eine 25 jährige nur sehr ungern mit einem Ü50 spontan unterhalten möchte (der Altersunterschied sollte nicht mehr als 7 Jahre betragen) und dass es je nach Überschuss sein kann, dass es zwangsläufig zu Frau\Frau oder Mann\Mann-Paarungen kommt. In letzterem Fall bilden die jenigen ein Päärchen, für die kein Mann\Frau übrig ist.


Hierzu suche ich nun eine Lösung, die diesen Anforderungen gewachsen ist und hoffe sehr, daß mir jemand hier weiterhelfen kann.


Ganz lieben Dank im Voraus und einen schönen Sonntag wünscht euch

Uwe

Betrifft: AW: Paarungen (W\M) aus zwei Spalten
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 11.10.2020 10:49:03

Hallo Uwe,

Dein Beispiel sehe ich nicht, was wohl daran liegtr das ich nicht auf fremde Rechner schaue.

GrußformelHomepage

Betrifft: AW: Paarungen (W\M) aus zwei Spalten
von: Uwe Hiss
Geschrieben am: 11.10.2020 11:09:19

Ich hab mal schnell die Nachnamen rausgenommen und natürlich kann die Anzahl der Einträge in Spalte A oder B variieren.
Hinsichtlich Alter sollte das zwar möglichst einigermaßen passen, kann aber notfalls auch um bis zu 10 Jahre variieren

https://www.herber.de/bbs/user/140794.xlsx

Betrifft: AW: Paarungen (W\M) aus zwei Spalten
von: Uwe Hiss
Geschrieben am: 11.10.2020 11:27:22

Sehr interessant von der Technik und dem Output finde ich das hier...

https://www.herber.de/bbs/user/140796.xls