Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

VBA Sverweis mit zwei Bedingungen

VBA Sverweis mit zwei Bedingungen
10.05.2014 13:21:42
Dip
Guten Tag Allerseits,
Gerne würde ich folgende Problemstellung in das Forum einbringen in der Hoffnung jemand kennt eine Lösung dazu.
Im folgenden Excel File
https://www.herber.de/bbs/user/90614.xlsx
befinden sich im Blatt "FC" Projektnummern und rechts davon die entsprechende finanzielle Planung.
Im Blatt "Upload" befinden sich in Spalte A die gleichen, eindeutigen Projektnummern von Blatt "FC". Ins Blatt "Upload" soll nun der finanzielle Wert vom Blatt "FC" kopiert werden (ohne Formatierung), der genau der Projektnummer sowie der Periode (Zeile 4) entspricht. Zusätzlich sollen alle kopierten Werte vom Blatt "FC" nach "Upload" mit 1000 multipliziert werden und keine Nachkommastellen haben.
Im Blatt "Upload" kann in der Zelle "B2" das entsprechende Jahr ausgewählt werden und somit pro Jahr die finanziellen Werte pro Projektnummer berechnet werden.
Zu beachten ist, dass die Bereiche im Blatt "FC" sowie "Upload" sich ändern/verschieben könnten, dh. es wäre von Vorteil, wenn über Konstante der Such-/Eingabebereich angegeben werden kann.
Wäre dies möglich so umzusetzen?
Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar!
Beste Grüsse
Patrick

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Möglichkeit ohne VBA....
11.05.2014 17:40:18
rolfk
Hallo Patrick,
in der Anlage findest Du ein Lösungsansatz ohne VBA. Denn ich meine, der ist bei Deiner Beschreibung so zunächst auch nicht unbedingt notwendig.
https://www.herber.de/bbs/user/90622.xlsx
Den dynamischen Bereich in FC kannst Du erhalten, indem Du in der letzten Zeile den Eintrag machst z.B. wie in Zeile 250 beschrieben. Denn da Du viele Leerzeilen drin hast und keinen für mich erkennbaren zusammenhängenden Bereich, würde auch mit VBA die Dynamisierung schwieriger werden.
Im Blatt Upload ist doch die Dynamisierung auch nur notwendig wenn zusätzliche Zeilen angehängt werden und die kannst Du doch einfach durch kopieren der Formeln ergänzen. Oder gibt es eine Logik der man in VBA folgen könnte.
Gruß Rolf

Anzeige
AW: Möglichkeit ohne VBA....
11.05.2014 19:45:39
Dip
Hallo Rolf,
Vielen Herzlichen Dank für deine Variante! Es tut genau was es soll :-)
Ich dachte aufgrund von mehreren Kriterien und dynamischen Bereich, wäre es über VBA einfacher, aber wenn es eine Formel auch tut, ist ja gut :-)
Nochmals Danke für Deine Unterstützung Rolf!
Einen schönen Abend
Patrick

364 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige