Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Horiz. Achsenbeschrift. per VBA an und ausschalten

Horiz. Achsenbeschrift. per VBA an und ausschalten
05.07.2016 10:45:09
nikhil
Hallo zusammen,
ich möchte per VBA die horizontalen Achsenbeschriftungen an- und auschschalten können wie im hochgeladenen Screenshot zu sehen ist.
Dem Makrorekorder konnte ich leider keinen Code entlocken. Alles was er zeigte war:
ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 1").Activate
ActiveChart.PlotArea.Select
Range("E40").Select
Kennt jemand von Euch einen Weg dies per VBA zu machen?
Danke, falls jemand eine Idee dazu hat.
Gruß
Nik
PS: Hier der Screenshot:
Userbild

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Workaround
05.07.2016 20:07:21
Beverly
Hi Nik,
blende die entsprechenden Zeilen (oder Spalten) im Tabellenblatt aus.


AW: Workaround
06.07.2016 14:03:45
nikhil
Hallo Karin,
erstmal herzlichen Dank für deine Antwort.
Das einfache Ausblenden der leeren Zeilen (rot gefärbt, ohne Text) hat keinen Unterschied in der Anzeige der Diagramme gemacht.
Deiner Antwort entnehme ich, dass das An- und Ausklicken der Rubriken per Code nicht machbar ist.
(Nur manuell?)
Nur um sicher zu gehen, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe, habe ich wieder eine Grafik hochgeladen (siehe unten).
Hier sieht man 2 Diagramme: da obere ist ungünstig, da die leeren Rubriken nicht weggeklickt sind;
das untere Diagramm ist so wie es sein soll (eventuell musst du nach rechts scrollen).
Falls Du doch noch eine Idee hättest oder jemand kennst, wie man das automatisch steuern könnte,
habe ich offene Ohren :-)
Viele Gruesse
Nikhil
Userbild

Anzeige
Stattdessen dynamisches Diagramm verwenden
06.07.2016 14:52:07
Beverly
Hi Nik,
also bei mir bringt das Ausblenden der Zeilen im Tabellenblatt durchaus den gewünschten Effekt (oben rote Zeilen ohne Daten nicht ausgeblendet, unten rote Zeilen ohne Daten ausgeblendet):
Userbild
Im Prinzip ist das Deaktivieren der leeren Rubriken im Diagramm auch nichts anderes als das Ausblenden der betreffenden Zeilen im Tabellenblatt, nur dass es eben im Diagramm selbst geschieht ohne das Tabellenblatt zu beeinflussen.
Eine Möglichkeit, dies per VBA im Diagramm zu machen kenne ich leider nicht.
Du kannst aber dein Diagramm in Abhängigkeit von der Anzahl der Daten dynamisch machen, dann musst du weder im Tabellenblatt noch im Diagramm selbst irgendetwas ausblenden - schau dir dazu das Beispiel Dianamisches Diagramm1 auf meiner HP, Seite Diagramme an - dort findest du Lösungen für unterschiedliche Bedingungen.


Anzeige
AW: Stattdessen dynamisches Diagramm verwenden
07.07.2016 14:13:07
nikhil
Hallo Karin,
nochmals herzliches Dankeschön.
Ich seh' an Deinem Beispiel dass es so funktionieren müsste.
Bei mir konnte ich das noch nicht umsetzen.
Aber jetzt werde ich mir zuerst deine Dynamischen Diagramme anschauen.
Danke.
Schöne Grüße
Nikhil

309 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige