Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen

Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 10:56:05
michikimmig
Hallo zusammen,
ich habe 5 Log-Dateien, die in mehreren Reiten meiner Excel-Tabelle stehen.
Jeweils in Spalte A steht der Zeitstempel, in Spalte B die Antwortzeit.
Ich kann pro Reiter ein Liniendiagramm erstellen.
Ziel ist aber, alle 5 Linien in ein Diagramm zu bekommen.
Wie krieg ich das hin? Problem ist, dass die Zeitstempel nicht in allen Reitern identisch sind, sondern sich über 2 Stunden in unterschiedlichen Sekunden-Abständen bewegen. Pro Reiter sind es ca. 3500 Datensätze.
Viele Grüße
Michael

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 11:03:39
Oberschlumpf
Hi Michael
Mein Gedanke ist,...
...per VBA zuerst all die Daten, die du im Diagramm haben willst, in Hilfsspalten/Zeilen zusammenzuführen
...dann lässt sich daraus vielleicht ganz einfach ein Diagramm erstellen, da ja die gewünschten Daten in "einem Block" stehen
Da ich aber nicht weiß, wie die Daten aussehen, wäre es schön von dir, wenn du uns deine Datei mit Bsp-Daten mal zeigst.
Ciao
Thorsten
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 11:17:55
michikimmig
Hi Thorsten,
anbei die Beispieldatei, mit dem Hinweise zu den Hilfsspalten kann ich leider nichts anfangen. Kannst du das etwas näher beschreiben?
https://www.herber.de/bbs/user/61255.xls
Gruß
Michael
Anzeige
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 11:31:24
Oberschlumpf
Hi Michael
Sorry, nein, hab leider keine Idee.
Ich hatte deine Frage falsch verstanden.
Ciao
Thorsten
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 11:05:30
Daniel
Hi
wenn du für jeden Datensatz einen Zeitstempel hast, dann verwende doch ein X-Y-Punktediagramm anstelle eines normalen Liniendiagramms.
dann müssten die Zeiten korrekt zueinander dargestellt werden.
Gruß, Daniel
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 11:17:02
michikimmig
Hallo Daniel,
aber wie krieg ich die Linien/Punkt mit den unterschiedlichen Zeitstempeln hin?
Anbei eine Beispieldatei:
https://www.herber.de/bbs/user/61255.xls
Gruß
Michael
Anzeige
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 12:01:38
Daniel
HI
eigentlich ganz einfach:
Für die X-Achse den Zeitstempel und für die y-Achse die Response-Zeit auswählen.
insgesamt brauchst du 5 Datenreihen.
Gruß, Daniel
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 12:10:40
michikimmig
Hi,
aber ich habe für die X-Achse doch immer andere Werte - sprich ich habe 5 verschiedene x-Achsen. Oder steh ich jetzt komplett auf dem Schlauch?
Gruß
Michael
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 12:18:50
Daniel
Hi
nja, du hast im x-y-Diagramm für jede Datenreihe X-Wert und Y-Werte.
die X-Werte für jede Datenreihe werden aber auf derselben X-Achse eingegragen.
du hast also 5 Spalten mit Werten für die X-Achse, aber nur eine gemeinsame X-Achse.
da im X-Y-Diagramm auch die X-Werte Zahlen sind, die auf einem Zahlenstrahl eingegragen werden können, ist das möglich.
Das ist der Unterschied zum normalen Liniendiagramm, wo die "X-Achse" ja keine Zahlenwerte, sondern Texte sind.
Verstanden?
Gruß,Daniel
Anzeige
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 15:06:03
Beverly
Hi Michael,
anbei die Lösung für deine Werte (entsprechend Daniel's Beitrag).
https://www.herber.de/bbs/user/61260.zip


AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
17.04.2009 13:57:36
Firmus
Hi Michael,
1) nimm aus deinen Messwerten ALLE Timestamps und füge sie untereinander in Spalte A eines neuen Blattes (z.B. Name=TimeScale-unique).
2) Entferne alle Duplikate (Funktion)
3) Setze mit Sverweis die entsprechenden Messwerte in das Blatt "TimeScale-unique" ein.
4) Als Ergebnis hast du die Datenbasis für deine Grafiken
5) Bilde deine Graphik mit XY-Model.
Beispiel liegt bei: https://www.herber.de/bbs/user/61259.xlsx
Besonderheiten:
1.0) Es sind 2 Grafiken in xlsx-file enthalten.
1.1) Chart-test mit ca. 20 Werten je der 5 Bereiche
1.2) Chart-ALL mit 999 Werten je der 5 Bereiche
2.0) Es sind nicht alle deine Daten enthalten, da die File sonst zu groß geworden wäre.
Viel Erfolg,
Gruß
Firmus
Anzeige
AW: Liniendiagramm aus meheren Log-Dateien erstellen
19.04.2009 02:19:48
michikimmig
Hallo Firmus,
hab ich mit verstanden mit SVERWEIS. Danke!
Gruß
Michael
AW: Das ist doch unnötiger Aufwand
19.04.2009 20:17:46
Daniel
Wenn sowieso ein x-y-Diagramm verwendet wird, dann kann man die Daten doch so belassen wie sie sind.
der Aufwand, die Daten in eine Tabelle mit einheitlichen X-Werten zu sammeln wäre nur erforderlich, wenn ein normales Linien- oder Balkendiagramm erstellt werden soll.
aber das hätte z.B. den Nachteil, daß dann unterschiedlich grosse Zeitabstände u.U. nicht im richtigen Verhältnis dargestellt werden.
gruß, Daniel

313 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige