Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Diagrammerstellung aus mehreren Tabellen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Diagrammerstellung aus mehreren Tabellen von: Christian
Geschrieben am: 06.01.2012 13:43:40

Hallo fleissige Excel Freunde,

ich habe hier folgendes Problem:

Excel-Datei mit x Tabellenblättern (Variabel), das letzte Blatt ist ein Diagramm (mit dem Namen Diagramm ;) )
Spalte 5 davon sind ~600 einträge mit Zahlenwerten (Messwerte, die aneinandergereiht eine Art Oberflächenwelligkeit ergeben)

nun möchte ich daraus ein Diagramm zum vergleich der x Tabellen erstellen. Soweit kein Problem, die Parameter des Diagramm bekomme ich dank Rekorder auch ins VBA, jedoch ist die Datenauswahl ein Problem für mich.

Wie geht es, dass das Makro aus allen Tabellenblättern die Spalte 5 ausliesst und diese in das Diagramm auf der letzten Seite bringt?

Der Anfang des aufgenommenen sieht so aus (zum beispiel mal 3 der x tabellen reingetan), das folgende sind dann nur diagrammparameter
--------
Charts.Add
ActiveChart.ChartType = xlXYScatterSmoothNoMarkers
ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Diagram").Range("D49")
ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
ActiveChart.SeriesCollection(1).Values = "='AA254'!C7"
ActiveChart.SeriesCollection(1).Name = "='AA254'!R2C8"
ActiveChart.SeriesCollection(2).Values = "='AA358'!C7"
ActiveChart.SeriesCollection(2).Name = "='AA358'!R2C8"
ActiveChart.SeriesCollection(3).Values = "='AA224'!C7"
ActiveChart.SeriesCollection(3).Name = "='AA374'!R2C8"
ActiveChart.Location Where:=xlLocationAsObject, Name:="Diagram"
With ActiveChart
.HasTitle = False
.Axes(xlCategory, xlPrimary).HasTitle = False
.Axes(xlValue, xlPrimary).HasTitle = False
End With
-------

Vielen Dank und Gruss,

Christian

  

Betrifft: AW: Diagrammerstellung aus mehreren Tabellen von: Beverly
Geschrieben am: 06.01.2012 15:27:37

Hi Christian,

in welchem Bereich der Spalte 5 liegen deine Daten? In welchem Bereich liegen die X-Werte? Aus deinem Beipsiel entnehme ich, dass immer nur 1 Wert übernommen werden soll: jeweils aus C7 - oder sehe ich das falsch?


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Diagrammerstellung aus mehreren Tabellen von: Christian
Geschrieben am: 06.01.2012 16:58:00

Hallo,

die x-werte liegen wieder in einer anderen spalte, da bin ich noch am basteln, da diese errechnet werden müssen. jeder y wert hat aber seinen x wert wenns fertig ist.

die y werte sind ca 600, in der spalte; im beispiel spalte 7 (C7) - nicht spalte 5^^


Gruss,

Christian


  

Betrifft: AW: Diagrammerstellung aus mehreren Tabellen von: Beverly
Geschrieben am: 06.01.2012 17:56:17

Hi Christian,

da du keine weiteren und genauen Angaben machst, musst du den Code an deine Bedingungen selbst anpassen:

Sub DiaErstellen()
   Dim wksTab As Worksheet
   With Worksheets("Diagramm").ChartObjects.Add(0, 0, 450, 300).Chart
      .ChartType = xlXYScatterSmoothNoMarkers
      For Each wksTab In Worksheets
         If wksTab.Name <> "Diagramm" Then
            With .SeriesCollection.NewSeries
               .XValues = wksTab.Range("F1:F10")
               .Values = wksTab.Range("G1:G10")
               .Name = wksTab.Range("H2")
            End With
         End If
      Next wksTab
   End With
End Sub


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Diagrammerstellung aus mehreren Tabellen von: Christian
Geschrieben am: 09.01.2012 13:57:29

Hi,

das sieht gut aus!
obs gut klappt kann ich aber erst bestätigen sobald ich das makro für die x-werte hab^^
vielen dank schonmal

gruss


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Diagrammerstellung aus mehreren Tabellen"