Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Balkendiagramm erstellen aus Matrix

Betrifft: Balkendiagramm erstellen aus Matrix
von: German Saueressig
Geschrieben am: 15.04.2003 - 11:15:52

Hallo,

ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich habe eine XY Matrix erstellt, in der bei Wert 'vorhanden' eine Eins steht und bei 'nicht vorhanden' eine Null. Jetzt möchte ich erreichen, dass ich zwei oder mehr Einsen in einer Zeile mit einem farbigen Strich oder Balken miteinander verbinde (oder einfach die Zellen farbig werden). Kommt eine 1 in einer Zeile jedoch nur ein mal vor, soll dort nur ein farbiger Punkt erscheinen.
Vielen Dank schon mal im voraus

German


  

Re: Balkendiagramm erstellen aus Matrix
von: galenzo
Geschrieben am: 17.04.2003 - 13:51:57

Meiner Meinung nach läßt sich diese Problem mit einer bedingten Formatierung lösen.
Meine Formel für die Matrix A1:C3 lautet:
=UND(SUMME($A1:$C1)>1;A1=1)
Wenn in der Tabelle nur Nullen und Einsen stehen, sollte es funktionieren. Über die SUMMEwird geprüft, ob die Zeilensumme größer 1 ist, also ob mehr als eine Eins in der Zeile steht. Über ein UND ist damit ein weiterer Test verbunden, der abfragt, ab der Zellinhalt eine Eins ist.
Wenn also beides stimmt, wird die Zelle farbig hinterlegt.
(Format/Bedingte Formatierung für die erste Zelle, dann mit "Format übertragen" auf die anderen Zellen übertragen)

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Balkendiagramm erstellen aus Matrix"