Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter

Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
12.07.2016 09:41:33
Anke
Hallo!
Ich habe mehrere Dateien, die jeweils mehrere Tabellenblätter enthalten. Die Tabellen dort sind alle identisch aufgebaut. Nun möchte ich alle Daten daraus in eine große Tabelle zusammenfassen und doppelte Datensätze entfernen.
Da es insgesamt mehrere tausend Datensätze sind, wäre ich, wenn ich es händisch machen würde, wahrscheinlich Tage damit beschäftigt. Daher wollte ich wissen, ob so etwas über Makroprogrammierung geht. Leider kenne ich mich in dem Bereich überhaupt nicht aus (ein bisschen VBA-Kenntnisse habe ich nur in access).
Eine weitere Schwierigkeit ist, dass zwischen den Datensätzen immer mal wieder eine Info-Zeile eingefügt wurde, die bei der Datenübernahme möglichst in eine Spalte vor den dazugehörigen Datensätzen geschrieben werden müsste. Ist das auch möglich?
Zum besseren Verständnis habe ich eine leere Beispieldatei angehängt:
https://www.herber.de/bbs/user/106934.xlsm
Vielen Dank und herzlichen Gruß
Anke

9
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
12.07.2016 11:02:20
Fennek
Hallo Anke,
könntest du die Datei im *.xlsx-Format (also ohne MAkros) hochladen? (wegen "Trusty" und ähnlichem)
mfg

AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
12.07.2016 11:40:30
Anke
Hallo Fennek,
danke für den Hinweis... Anfängerfehler. Hier ist die neue Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/106944.xlsx
Gruß Anke

AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
12.07.2016 11:58:57
Fennek
Hallo Anke,
die Tabelle ist wenig aussagekräftig!
In den Fällen, in denen in Spalte A eine Zahl steht, ist die Zeile bis Spalte N "verbunden". Muss das so beleiben?
Um auch andere Datei zu öffnen und der Gesamt-Tabelle anzufügen, sind zumindest minimale Infos über die Dateistruktur notwendig. Der einfachste Fall ist, dass alle *.xls? Dateien eines Ordners bearbeitet werden sollen. Falls es anders ist, müßtest du die Struktur und Auswahlkriterien erklären.
Wenn wieder etwas Zeit ist, schicke ich dir einen kleinen Makro, der die drei Sheet der Datei zusammenfasst.
mfg

Anzeige
AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
12.07.2016 13:11:49
Anke
Hallo Fennek,
vielen Dank für Deine Mühen. Die Dateien haben alle das gleiche Format/Struktur, so wie die Beispieldatei und ich kann sie auch in ein eigenes Verzeichnis packen. Das ist kein Problem. Ich glaube, das größte Problem ist die angesprochene "verbundene" Zeile. Sie ist sozusagen eine Überschrift für die darunter folgenden Zeilen. Diese Zeile soll nach dem Zusammenführen in der Gesamtliste nicht mehr vorhanden sein. Dafür soll aber die Information (hier eine Zahl bzw. Text) den Zeilen, die darunter folgen, als erste Spalte vorangestellt werden. Hier habe nochmal eine Datei dazu hochgeladen:
https://www.herber.de/bbs/user/106948.xlsx
Gruß Anke

Anzeige
AW: over and out
12.07.2016 14:46:43
Fennek
Hallo Anke,
verbunden Zellen sind keine Problem, ein VBA-Befehl (oder auch von Hand) lößt das auf. Dasselbe gilt für das Sortieren.
Aber: Für Firmen, die typischerweise 100€ für ein 5-Minuten Telefonat in Rechnung stellen, stelle ich keine kostenlose Hilfe bereit.
mfg

AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
13.07.2016 22:23:27
fcs
Hallo Anke,
hier die Übersichts-Datei mit dem Makro zum Zusammenführen der Daten aus den Dateien.
Das Makro wertet alle Excel-Dateien in dem gewählten Verzeichnis aus.
Grundsätzlich könnte man es auch über einen Dateiauswahl-Dialog steuern.
Gruß
Franz
https://www.herber.de/bbs/user/106997.xlsm

Anzeige
AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
14.07.2016 10:04:33
Anke
Hallo fcs,
vielen Dank für das Makro, größtenteils habe ich sogar verstanden, was es macht... Die Datenübernahme funktioniert auch hervorragend. Leider treten aber zwei Fehler auf, die ich nicht nachvollziehen kann.
1. Laufzeitfehler 1004: Keine Zellen gefunden im Bereich, wo leere Zeilen gelöscht werden sollen.
2. Das Übertragen der Zeilen in die Spalte A geht nicht. Ich glaube, es liegt daran, dass die Spalten nach dem Einfügen gar nicht mehr gebunden sind? Auf alle Fälle geht er gar nicht in die IF-Schleife...
Ich bekomme es aber leider selber nicht hin, den Fehler zu korrigieren...
Gruß Anke

Anzeige
AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
14.07.2016 10:17:49
Anke
Hallo fcs,
vergiss bitte die Nachricht von eben. Ich hatte falsche Testdaten genommen. Das Makro funktioniert hervorragend! Vielen, vielen Dank!!!
Gruß Anke

AW: Gesamtliste aus mehreren Dateien / Tabellenblätter
12.07.2016 13:08:26
Fennek
Hallo,
der folgende Code sollte aus allen Dateien und allen Arbeitsblättern die Info's zusammenführen.
Der Code gehört in ein neues, leeres Workbook, das dann in einem anderen Ordner gespeichert werden sollte.

Sub Anke()
Dim WBQ As Workbook 'Quelle
Dim WBZ As Workbook 'Ziel
Dim LZ As Range
Set WBZ = ActiveWorkbook
Debug.Print WBZ.Name, WBZ.Sheets(1).Name
sPath = "c:\temp\Anke\" '>>>>>>>>
sFile = Dir(sPath & "*.xls?")
Do While Len(sFile)
Set WBQ = Workbooks.Open(sPath & sFile)
For Each WS In WBQ.Sheets
lr = WBZ.Sheets(1).Cells(Rows.Count, "A").End(xlUp).Row + 1
Set LZ = WS.Range("A1").SpecialCells(xlCellTypeLastCell)
With WS.Range(WS.Cells(6, "A"), LZ)
.AutoFilter 1, ""
.Offset(1).Copy WBZ.Sheets(1).Cells(lr, "A")
.AutoFilter
End With
Next WS
WBQ.Close 0
sFile = Dir
Loop
End Sub
Es fehlt noch, die Überschrift einzufügen und die Duplikate zu entfernen. Dies geht aber besser, wenn alle Daten in einer Tabelle stehen.
Anzeige

333 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige